Entwurf

15 Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite für weniger als 100.000 £

Single storey rear extension ideas: house extension with cladding and bi fold doors lleading onto outdoor decking image by William Goddard

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Suchen Sie nach Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite für weniger als 100.000 £? Für dieses Budget können Sie eine elegante, geräumige Erweiterung Ihres Hauses schaffen, die Ihren Lebensraum im Innenbereich vergrößert und die Beziehung Ihres Hauses zum Garten verbessert. Ein Anbau ist auch ein effektiver Weg, um den Wert Ihres Hauses zu steigern, und ist wahrscheinlich eine billigere Lösung als ein Umzug.

In diesem Leitfaden finden Sie Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite für weniger als 100.000 £ (wir haben auch den einen oder anderen Seitenanbau berücksichtigt), und in unserem Leitfaden zum Bau eines einstöckigen Anbaus finden Sie alle praktischen Informationen, die Sie benötigen.

Weitere Tipps zum Bau eines Anbaus für weniger als 100.000 £ finden Sie auch in unserem Leitfaden.

  • Erhalten Sie eine umfassende Kostenberechnung mit unserem kostenlosen Kostenkalkulator für Erweiterungen

1. Ideen für einen eingeschossigen Anbau an der Rückseite: Anbau mit Stahlrahmen

Die Planungsaufgabe: Die Familie, der diese Doppelhaushälfte aus den 1930er Jahren in Manchester gehört, wünschte sich einen eingeschossigen Anbau für weniger als 100.000 £, um eine größere Küche, einen Waschraum, einen größeren Essbereich und ein WC im Erdgeschoss zu erhalten. Lisa Raynes von Raynes Architecture (öffnet in einem neuen Tab) verlegte die Küche dorthin, wo sich das Esszimmer befand, und entwarf einen einstöckigen, mit Eichenholz verkleideten Anbau mit Stahlrahmen auf der Rückseite, um einen Wohn-/Essbereich zu schaffen, der einen Überhang mit Beleuchtung über den Doppelfalttüren aufweist.

Die Kosten: Das Projekt kostete 55.000 £ für Entwurf, Materialien, Bau und Fußbodenheizung.

2. Einstöckiger Anbau an der Rückseite Ideen: Seitenanbau

Die Planungsaufgabe: Die Eigentümer dieses Hauses in Surrey wünschten sich einen einstöckigen Anbau, der Teil einer neuen offenen Wohnküche sein sollte. Urban Jungle Construction (öffnet in einem neuen Tab) entwarf den Entwurf an der Vorderseite des Hauses. Es musste die seitliche Stützmauer mit einbeziehen und durfte das viktorianische Erscheinungsbild des Hauses nicht beeinträchtigen. Es wurden wiederverwendete Ziegelsteine beschafft, die mit dem Originalmauerwerk übereinstimmen, und neue Balkenbretter angefertigt, die mit der bestehenden Außendekoration übereinstimmen.

Um das Erscheinungsbild einfach zu halten, wollte der Eigentümer jedoch weder einen neuen Abschluss noch die weiße Farbe im Mauerwerk um das neue Fenster herum verwenden. Im Innern wurden neue Stähle in den Deckenhohlraum und nicht darunter eingesetzt, um eine ebene Innendecke zu schaffen.

Die Kosten: Das Projekt kostete rund 46.500 £ für Material und Bau.

3. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: Anbau mit seitlichem Rücksprung

Die Planungsaufgabe: Um einen Raum zu schaffen, der der Größe dieser freistehenden Villa in Salisbury, Wiltshire, angemessener ist, entwarf der Architekt Haydn Bennett (öffnet in einem neuen Tab) einen eingeschossigen Anbau, der die Ecke zwischen dem vorderen Hauptteil des Hauses und dem schmaleren hinteren Flügel ausfüllt.

Ein Teil der Wand, in der sich das Fenster befand, wurde entfernt, und obwohl ein neues Fenster Licht und einen Blick in den Garten bietet, war der Platz dafür begrenzt. Um den Raum hell zu halten, wurde ein Streifen Dachverglasung zwischen der Hauswand und dem Dach des Anbaus eingefügt, der zu einem Vordach für die Hintertür erweitert wurde. Eichenholzbalken tragen den Dachüberstand.

Die Kosten: Die Kosten für das Projekt beliefen sich auf 70.000 £, einschließlich Material und Konstruktion.

In unserem Leitfaden zur Planung eines Anbaus mit seitlicher Rückwand erfahren Sie mehr über die praktischen Aspekte.

4. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: Küchenanbau

Die Planungsaufgabe: Das Architekturbüro Jeff Kahane + Associates (öffnet in neuem Tab) entwarf eine neue Küchenerweiterung für dieses viktorianische Reihenhaus im Norden Londons. Die Dachterrasse durfte beibehalten und erweitert werden, und die verwendeten Materialien spiegeln den industriellen Stil der Küche wider. Die Eigentümer, die auf der Suche nach Ideen für einen eingeschossigen Anbau für weniger als 100.000 £ waren, zogen spritzlackierte Holztüren un d-fenster den Doppelflügeltüren vor, und Brüstungspaneele aus Stahlblech minimieren die Beschattung der Nachbarterrasse.

Die Kosten: Das Projekt kostete 92.400 £ für Material und Bau.

5. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: ein Anbau aus Stein im Landhausstil

Die Planungsaufgabe: Die Eigentümer dieses denkmalgeschützten Landhauses in Suffolk wandten sich an Hartog Hutton (öffnet in neuem Tab), um sich über die Erweiterung ihres Hauses beraten zu lassen, um Platz für eine wachsende Familie zu schaffen. Der Anbau ersetzte eine baufällige einstöckige Scheune, die an das Haus angebaut war, und fügte zwei Schlafzimmer, ein Bad, Abstellräume und eine Garage hinzu. Das Dach wurde mit walisischem Schiefer gedeckt, da es unter Denkmalschutz steht, und die Dachneigung musste der vorhandenen flachen Dachneigung entsprechen.

Die Kosten: Das Projekt kostete 95.260 £ für Material und Bau.

In unserem Leitfaden erfahren Sie mehr über die Planung eines Anbaus mit Eichenholzrahmen.

6. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: eine moderne Erweiterung für Küche und Esszimmer

Die Planungsaufgabe: Das Architekturbüro Dittrich Hudson Vasetti (öffnet in einem neuen Tab) wurde beauftragt, ein Haus in Bristol mit einem bestehenden Küchenanbau zu verbessern, dessen Proportionen zu klein für das Haus waren. Die Eigentümer wollten einen neuen Raum zum Kochen, Essen, Unterhalten und Entspannen sowie einen separaten Hauswirtschaftsraum.

Durch den Einbau in den seitlichen Rücksprung wurde ein Essbereich geschaffen, der zu einer neuen modernen Küche und dem traditionelleren Wohnbereich des ursprünglichen Hauses hin offen ist, während der vorherige Anbau zu einem Hauswirtschaftsraum umgestaltet wurde. Die dreieckige Verglasung über den schwarzen Aluminium-Falttüren sorgt zusammen mit den Oberlichtern für ein Maximum an Licht. Der weiß gestrichene Putz fügt sich in den Rest des Hauses ein.

Die Kosten: Das Projekt kostete 60.000 £, einschließlich Küche und Hauswirtschaftsraum.

7. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: ein Anbau für eine Orangerie

Der Auftrag für den Entwurf: David Salisbury (öffnet in einem neuen Tab) wurde mit der Gestaltung eines Anbaus im Stil einer Orangerie in Stone, Staffordshire, beauftragt. Die Eigentümer wollten das Haus öffnen und eine größere Küche, einen Essbereich und einen entspannten Sitzbereich für Gäste schaffen. Die Ziegel wurden an das bestehende Haus angepasst, die Fenster in einem cremefarbenen Shaker-Farbton ausgeführt, und die Inneneinrichtung spiegelt die bestehende Küche wider.

Die Kosten: Das Projekt kostete 85.000 £ für Material, Bau und Elektroarbeiten.

Weitere Informationen zur Planung und Gestaltung einer Orangerie finden Sie in unserem Leitfaden für Orangerie-Ideen.

8. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: ein verglaster Anbau mit Seitenrücksprung

Der Auftrag für den Entwurf: Die Eigentümer dieses Hauses im Westen Londons hatten nach Ideen für einen eingeschossigen Anbau für weniger als 100.000 £ gesucht, als sie IQ Glass (öffnet in neuem Tab) baten, ihre schmale Küche zu erweitern. Ein Anbau an der Rückseite kam wegen des kleinen Gartens und der Nähe zu den Nachbarn nicht in Frage. Also wurde die Seitengasse genutzt, um zusätzlichen Platz zu gewinnen, wobei ein Glasdach den Verlust eines Fensters ausgleichen und den Raum heller machen sollte.

Eine feste Konstruktion mit grauen Aluminium-Flügeltüren sorgt für ausreichende Belüftung und spart Kosten, und die Ziegelsteine passen zum Haus.

Die Kosten: Das Projekt kostete rund 30.000 Pfund, einschließlich Glasdach, Anschluss an die Außenwand, Metallarbeiten, Aluminiumtüren auf der Rückseite und Abdeckungen für die Außenentwässerung.

9. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: ein mit Holz verkleideter Anbau

Die Planungsaufgabe: Die Eigentümer dieses Hauses in East Sussex baten den Architekten Alan Cronshaw von Acronym, mehr Wohnraum zu schaffen. Der seitliche und hintere Anbau besteht aus einem Holzrahmen, der mit heimischer Edelkastanie verkleidet ist und im Kontrast zu dem symmetrischen roten Backsteinhaus aus dem 19. Zwei Zimmer wurden in den Anbau hineingeschlagen, und es wurden Oberlichter mit Doppelflügeltüren eingebaut, um Haus und Garten zu verbinden.

Die Kosten: Das Projekt kostete knapp 100.000 £ für Material und Bau.

Weitere Ideen für die Außenverkleidung Ihres Hauses finden Sie in unserem Beitrag; unser Leitfaden für die Planung eines Anbaus in Holzrahmenbauweise enthält außerdem alle praktischen Informationen, die Sie benötigen.

10. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: ein Anbau im Stil der Zeit

Der Planungsauftrag: Der Geschäftsführer von English Heritage Buildings (öffnet in einem neuen Tab), Darren Hook, wollte die Küche seines Hauses in East Sussex erweitern, um einen größeren, lichtdurchfluteten Raum zu schaffen, der das ganze Jahr über genutzt werden kann, und suchte nach Ideen für einen einstöckigen Anbau für weniger als 100.000 £. Die Materialien mussten mit dem bestehenden Haus übereinstimmen, da dies eine Planungsanforderung war, und im Inneren wurde Eichenholz verwendet, einschließlich der Balken im Dachraum. Schräge und flache Abschnitte schaffen eine niedrigere Dachlinie unterhalb der Fenster im ersten Stock, und eine verglaste Dachlaterne maximiert das natürliche Licht.

Die Kosten: Die Kosten für das Projekt beliefen sich auf 70.000 £ für Material und Bau.

11. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: ein Anbau an der Rückseite

Die Planungsaufgabe: Platz für die Familie und viel Stauraum waren für die Eigentümer dieses Hauses in Wimbledon, London, von entscheidender Bedeutung, als sie Architect Your Home (öffnet in einem neuen Tab) baten, ihr kleines Esszimmer umzugestalten und einen Anbau an der Rückseite zu entwerfen.

Das Ergebnis ist ein offener Küchen-, Ess- und Wohnbereich sowie ein Hauswirtschaftsraum und ein separates WC. Der Architekt sorgte auch dafür, dass der neue Anbau genügend Stauraum für die Spielsachen der Kinder bot. Doppelfalttüren waren Teil des Auftrags – sie verbinden den Anbau mit dem Garten und sorgen für das von den Eigentümern gewünschte moderne Ambiente.

Die Kosten: Das Projekt kostete 90.000 £ für Material und Bau.

In unserem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie eine offene Wohnküche gestalten können.

12. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: ein Wintergartenanbau

Die Planungsaufgabe: Apropos (öffnet in neuem Tab) wurde mit der Planung eines Anbaus beauftragt, der ein zweites Wohnzimmer mit Blick auf den Garten für dieses Haus in Berkshire schaffen sollte. Die Eigentümer wünschten sich eine traditionelle Ästhetik mit dem Aussehen einer Orangerie. Ein Vollglasdach sorgt dafür, dass der neue Raum lichtdurchflutet ist, und eine automatische Belüftung stellt sicher, dass der Raum nicht überhitzt wird.

Das verwendete Glas Pilkington Activ Blue ist selbstreinigend, und an einem Ende des neuen Anbaus öffnen sich Doppelflügeltüren, um ihn mit der Terrasse und dem dahinter liegenden Garten zu verbinden.

Die Kosten: Ein ähnlicher Entwurf würde etwa 54.000 £ kosten, einschließlich Entwurf, optionaler Planung, Materialien, Lieferung, Bau und Installation.

Nutzen Sie unseren Leitfaden zur Auswahl von Schiebe- und Falttüren, um die richtige Wahl zu treffen; Informationen zur Planung eines Wintergartens finden Sie in unserem Leitfaden.

13. Ideen für einen eingeschossigen Anbau an der Rückseite: ein Anbau mit stromlinienförmiger Verkleidung

Die Planungsaufgabe: Der Wunsch, dieses Haus aus den 1930er Jahren in Bristol zu überarbeiten, veranlasste die Eigentümer, sich an Moon Design + Build (öffnet in neuem Tab) zu wenden. Durch eine Erweiterung des Erdgeschosses sollte ein offener Raum mit einem Wohnzimmer, einer Küche und einem Essbereich sowie einem separaten Arbeitszimmer geschaffen werden, in dem sich die Familie großzügig aufhalten kann. Der mit Zedernholz verkleidete und großflächig verglaste Anbau verfügt außerdem über eine Hebeschiebetür, die die Wohnräume mit dem Garten verbindet.

Die Kosten: Das Projekt kostete £87.318 für Bau und Material.

14. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: eine verglaste Erweiterung für Küche und Esszimmer

Die Planungsaufgabe: Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten beauftragte der Eigentümer dieses Hauses in Manchester Apropos mit der Planung eines Glasanbaus für einen offenen Küchen- und Wohnbereich. Ein angelehnter Wintergarten nutzt die großzügige Breite des hinteren Raums, und Doppelflügeltüren öffnen sich zu einer neuen, speziell angefertigten Terrasse, die den Verlust des Außenbereichs mehr als ausgleicht.

Die Kosten: Ein ähnliches Bauwerk würde etwa 54.000 £ kosten, einschließlich Entwurf, optionaler Planung, Materialien, Lieferung, Bau und Installation.

15. Ideen für einen einstöckigen Anbau an der Rückseite: ein Glaskastenanbau

Die Planungsaufgabe: Der Eigentümer dieses unter Denkmalschutz stehenden Londoner Hauses wollte im unteren Erdgeschoss einen großen offenen Küchen- und Essbereich einrichten. Da die Bauvorschriften einen Anbau aus Ziegeln nicht zuließen, sondern einen Glasanbau verlangten, verhandelte APD Interiors (öffnet in einem neuen Tab) mit der Stadtverwaltung und erzielte einen Kompromiss, indem es einen strukturellen Glasanbau für das untere Erdgeschoss entwarf.

So kann die neue Küche mit natürlichem Licht genutzt werden, und im darüber liegenden Stockwerk wurde ein neues Duschbad geschaffen. Da es keinen Zugang zur Rückseite des Hauses gab, mussten alle Baumaterialien durch das Haus transportiert werden, einschließlich des Glases und der fünf Meter hohen Stähle – eine Herausforderung, die auch bei der Planung des Projekts berücksichtigt werden musste.

Die Kosten: Das Projekt kostete 84.000 £ für Bau und Material, einschließlich der Glasbox.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button