Entwurf

15 Ideen für Dachböden, die Räume mit Dachschrägen einbeziehen

attic ideas

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben beschlossen, dass es an der Zeit ist, mehr aus Ihrem Dachboden zu machen? Dann haben wir für Sie eine Menge toller Ideen für den Dachboden. Ganz gleich, ob Sie ihn in ein gemütliches zusätzliches Schlafzimmer verwandeln oder endlich eine Bibliothek von Ihrer Wunschliste für Ihr Traumhaus abhaken möchten – lassen Sie den Platz dort oben nicht ungenutzt! Das ist eine erstklassige Immobilie, die Ihrem Haus mehr Platz und Wert verleiht.

Wir wissen, dass Dachböden ein wenig ungemütlich sein können. Schiefe Dächer, schiefe Wände, möglicherweise ein paar dicke Balken. Aber lassen Sie sich davon nicht davon abhalten, Ihren Dachboden auszubauen oder zu erweitern. Dachgeschossräume haben das Potenzial, genauso schön und einladend zu sein wie der Rest Ihres Hauses.

Um Ihnen bei der Planung Ihres Projekts zu helfen und um zu beweisen, wie stilvoll selbst die kleinsten Dachräume sein können, haben wir unsere Lieblingslooks zusammengestellt. Von traditionellen Dachzimmern mit freiliegenden Balken bis hin zu supercoolen Lounges, die in ein modernes Haus passen, finden Sie hier sicher einige Anregungen.

Wie kann man ein Dachgeschosszimmer einrichten?

Dachböden können ungenutzte, ungeliebte Räume sein, in denen man nur die Weihnachtsdekoration und altes Geschirr aufbewahrt, aber ihre ungewöhnlichen Formen können wirklich wunderschöne, bewohnbare Räume schaffen.

Der Schlüssel dazu ist natürliches Licht, das einen Dachboden von gruselig zu niedlich macht. Durch den Einbau von Oberlichtern, einer Dachgaube oder einem Juliet-Balkon wird der Raum mit Licht erfüllt und fühlt sich sofort mehr wie ein Zimmer an als nur ein Lagerraum über Ihrem Haus. Und dann geht es nur noch um die Einrichtung. Machen Sie sich die Dachschrägen zunutze und schaffen Sie dort oben einen wirklich gemütlichen Raum, und denken Sie auch an Stauraum – der Raum muss nicht nur schön aussehen, sondern auch funktional sein.

Wir zeigen Ihnen viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr Dachgeschoss gestalten können, und geben Ihnen viele praktische Ideen für zusätzlichen Stauraum.

  • Weitere Ideen für den Dachbodenausbau finden Sie in unserer Galerie.

1. Lassen Sie viel natürliches Licht herein

Wie wir bereits gesagt haben, ist der Schlüssel zu einem schönen Dachgeschosszimmer viel natürliches Licht. Oberlichter sind ein Muss. Planen Sie sie auf beiden Seiten des Raums ein, um das Licht während des Tages zu maximieren, und lassen Sie sie auch Ihr Layout bestimmen. Ein Bett unter einem Dachfenster ist eine wunderbare Sache, denn so können Sie hinausschauen, wenn Sie sich hinlegen, und es entsteht kein klaustrophobisches Gefühl.

Sie könnten auch eine Dachgaube in Erwägung ziehen, die nicht nur den Raum Ihres Dachbodens vergrößert, sondern auch bedeutet, dass Sie größere Fenster haben können, die nach außen und nicht nach oben zeigen. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Juliet-Balkon mit Flügeltüren anzubauen, der einen Dachraum wirklich öffnen kann.

  • Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zum Dachbodenausbau mit Gauben.

2. Verleihen Sie einem Dachgeschoss mit Weiß mehr Raumgefühl

Es gehört zum Einmaleins der Innenarchitektur, dass Weiß einen Raum heller und geräumiger wirken lässt. In einem Dachgeschoss mit niedrigen und schrägen Decken ist eine helle Farbpalette daher sehr sinnvoll. Außerdem ist dies ein großartiger Look, wenn Ihr Raum nicht viel natürliches Licht hat, da es das vorhandene Licht im Raum reflektiert.

Weiß muss aber nicht kalt bedeuten. Schauen Sie sich nur an, wie gemütlich dieses Dachgeschoss-Schlafzimmer ist, wenn Sie mit Kissen und Überwürfen wärmere Töne einbringen und einen beigen Teppich wählen, um den Raum neutral zu halten, ihn aber dennoch aufzulockern.

  • Weitere Ideen für Schlafzimmer im Dachgeschoss

3. Oder lassen Sie sich von der Gemütlichkeit anstecken

Schräge Decken mögen in einem Dachgeschosszimmer unangenehm sein, aber wehren Sie sich nicht gegen die niedrigen Decken, sondern machen Sie sich diese zu eigen und geben Sie einem Dachgeschoss-Schlafzimmer ode r-Wohnzimmer einen einfachen, aber gemütlichen Charakter.

In diesem Schlafzimmer im Dachgeschoss wirkt der Raum durch die Vertäfelung sehr einladend und trotz der geringen Ausmaße nicht zu überladen. Die schlichte Farbgebung und die sanfte Beleuchtung sorgen für eine gemütliche Hüttenatmosphäre.

4. Bauen Sie Ihren Stauraum ein

Der Einbau von Stauraum in einen Dachboden könnte nicht einfacher sein. Nutzen Sie den ganzen Platz unter dem Dachvorsprung, der eigentlich nur für den Einbau von Stauraum geeignet ist. Aufgrund der begrenzten Deckenhöhe kann es schwierig sein, etwas wie einen Kleiderschrank oder ein Regal einzubauen, daher ist eine maßgeschneiderte Lösung sinnvoll. Sie könnten sich für eine Reihe von Schränken entscheiden, die sich nahtlos in den Rest des Raums einfügt, oder auch offene Regale einbauen.

  • In unserer Galerie finden Sie weitere Ideen für die Aufbewahrung von Dachboden und Loft.

5. Seien Sie mutig mit Ihrem Dekor

Wenn Ihr Dachboden mit viel natürlichem Licht gesegnet ist, sollten Sie auf den weißen Look verzichten und etwas mehr Mut zeigen. Wir lieben dieses dramatische Schlafzimmer im Dachgeschoss mit seinen anthrazitfarbenen Wänden und dem kleinen gelben Farbtupfer in den Lampen.

Ein cleverer Designtrick, um einen kleinen Raum größer wirken zu lassen, ist die Verwendung einer durchgehenden Farbe, einschließlich der Decke, da sie die Ränder des Raumes verwischt. Manchmal kann eine dunklere Farbe einen ebenso raumvergrößernden Effekt haben wie ein helleres Schema.

6. Schaffen Sie ein Ankleidezimmer in der Traufe

Träumen Sie von einem begehbaren Kleiderschrank? Ein Dachboden könnte der richtige Ort sein, um diesen Traum zu verwirklichen. Wenn Ihr Dachboden groß genug ist, um ihn in verschiedene Bereiche aufzuteilen, wäre es ideal, einen Bereich als Ankleidezimmer einzurichten, um Kleidung und Accessoires aufzubewahren.

Wenn Sie Ihren Dachboden in ein Schlafzimmer umwandeln, kann es sehr schwierig sein, eine Garderobe unterzubringen, aber so eine Einrichtung ist eine bessere Alternative. Bringen Sie Kleiderstangen an der Hauptwand an, wo die Decke am höchsten ist, und nutzen Sie den Platz unter der Dachtraufe für Schubladen. Fügen Sie einen Schminktisch hinzu, wenn Sie Platz haben, und einen Spiegel, um das Gefühl eines begehbaren Kleiderschranks zu verstärken.

7. Tapezieren Sie Ihre Decke

Dies ist ein großartiger Trick, um einem Dachgeschosszimmer mehr Höhe zu verleihen. Tapezieren Sie Ihre schrägen Decken und bringen Sie die Tapete dann auch an den Wänden leicht nach unten, wie Sie hier sehen können. Man kann nicht wirklich sehen, wo die Wand endet und die Decke beginnt, was auf höhere Decken anspielt und den Raum unter dem Dachvorsprung weniger beengt erscheinen lässt.

8. Entscheiden Sie sich für einen modernen, rustikalen Stil

Entschuldigen Sie uns, wenn wir einen Moment lang in diesen Dachboden sabbern. Wir lieben den rustikalen, modernen Stil, der so gut zu Dachböden passt, weil er leicht und luftig, aber gleichzeitig einladend ist. Holen Sie sich diesen Look mit Leinenbettwäsche, rohen Holzstücken und viel Rattanbeleuchtung und Accessoires nach Hause.

9. Werden Sie kreativ bei der Beleuchtung

Die Beleuchtung ist ein sehr wichtiger Bestandteil eines Dachgeschosses, unabhängig davon, wofür Sie den Raum nutzen möchten. Da es sich oft um Räume handelt, in die nicht viel natürliches Licht fällt oder die nur zu bestimmten Tageszeiten beleuchtet werden, ist es wichtig, dieses Licht mit künstlichen Optionen zu replizieren.

Sie brauchen mehrere Beleuchtungsebenen: Deckenbeleuchtung, Arbeitsplatzbeleuchtung und Umgebungsbeleuchtung. Strahler sind eine gute Option, aber alternativ dazu gefällt uns die Idee, zahlreiche Lichtquellen im Raum aufzureihen. Das sieht nicht nur schön aus und verleiht dem Raum eine besondere Note, sondern beleuchtet auch effektiv verschiedene Bereiche.

10. Machen Sie Ihre Balken zu einer Besonderheit

Balken sind in vielen Dachzimmern zu finden, aber man sollte sie nicht gleich durch einen Anstrich verstecken, sondern sie zu einer Besonderheit des Raumes machen. In diesem Badezimmer sind es die Balken, die den Raum ausmachen. Sie verleihen einem ansonsten recht neutralen modernen Raum Struktur und Interesse. Außerdem beweist dieser Raum, dass Balken nicht nur zu traditionellen Stilen passen, sondern auch in moderneren Räumen cool aussehen können.

11. Nutzen Sie Spiegel für noch mehr Licht

Eine besondere Wand muss nicht immer Farbe oder Tapete bedeuten, eine Spiegelwand ist eine wunderbare Alternative. Außerdem sorgen all diese Spiegel für noch mehr Licht im Raum. Wir lieben diese Wand aus antiken Spiegeln. Sie ist interessant und strukturiert, aber weil alle Spiegel die gleiche Farbe und ähnliche Formen haben, wird der kleine Raum nicht überladen.

  • Entdecken Sie weitere Ideen für Spiegel wie diese in unserer Galerie.

12. Und eine Leseecke einrichten

Dachböden eignen sich hervorragend, um gemütliche Ecken zu schaffen. Mit einem Sessel und einem kleinen Beistelltisch lässt sich ein Raum, der sonst ungenutzt bliebe, wunderbar füllen. Legen Sie auch einen kleinen Teppich aus, damit sich der Raum wie eine eigene kleine Zone anfühlt. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihren Leseplatz unter einem Dachfenster einzurichten, dann tun Sie das, aber wenn nicht, replizieren Sie das natürliche Licht mit einer Hängeleuchte und einer Beistelllampe.

13. Schaffen Sie ein zweites Wohnzimmer

Die Einrichtung eines zweiten Wohnzimmers ist ideal, wenn Sie Kinder haben oder wenn Sie sich mit Ihrem Partner nicht mehr darüber streiten wollen, was Sie im Fernsehen sehen. Außerdem können Sie so einen Raum mit einer ganz anderen Atmosphäre als Ihr Hauptwohnzimmer schaffen. Sie können die Gemütlichkeit verstärken und ein Heimkino einrichten, den Raum in ein Lesezimmer verwandeln oder ein Spielzimmer einrichten.

Die niedrigen Möbel in diesem Dachgeschoss sehen nicht nur supercool aus, sie umgehen auch die niedrigen Decken und verleihen dem Raum ein wenig Höhe.

14. Oder ein Heimbüro im Dachgeschoss

Da so viele von uns heute von zu Hause aus arbeiten, ist es sinnvoll, einen eigenen Raum für das Büro zu Hause einzurichten. Dachböden sind großartige Arbeitsräume, da sie sich vom Rest des Hauses abgrenzen lassen und in der Regel auch die ruhigsten Räume sind, da sie weit von den Hauptwohnräumen entfernt sind.

Achten Sie immer darauf, dass Ihr Büro natürliches Licht erhält, und planen Sie die Einrichtung danach aus. Hier sehen Sie, wie der Schreibtisch unter dem einzigen Oberlicht platziert ist, so dass Licht in den Arbeitsbereich fällt.

15. Planen Sie ein Badezimmer ein

Wenn Sie Ihr Dachgeschoss in ein Schlafzimmer verwandeln wollen, ist ein Badezimmer ein Muss. Sie wollen nicht die Treppe zum Hauptbadezimmer hinunterlaufen, und ein zweites Badezimmer steigert den Wert Ihres Hauses am meisten.

Begehbare Duschen sind perfekt für Dachgeschoss-Badezimmer, sie fühlen sich wirklich luxuriös an, machen aber auch in einem kleinen Bad Sinn. Eine Duschkabine würde in diesem kleinen Dachgeschossraum nur Platz verschwenden, während eine begehbare Dusche ein nahtloses Gefühl vermittelt. Auch Spiegel sind wichtig. Der Spiegel in diesem Bad erweckt fast den Eindruck, dass der Raum durch die beiden Oberlichter doppelt so groß ist.

  • Weitere Ideen für Badezimmer im Dachgeschoss finden Sie in unserer Galerie.

Wie viel kostet der Ausbau eines Dachgeschosses?

Laut homeadvisor.com (öffnet in einem neuen Tab) kostet der Ausbau eines Dachbodens durchschnittlich 40.000 $. Wenn es sich um einen einfachen Ausbau und nicht um eine komplette Umgestaltung handelt, beginnen die Preise bei 4.600 $ und reichen bis zu 16.400 $. Der Preis für Ihr Projekt hängt natürlich auch davon ab, was Sie aus dem Raum machen wollen und wie hochwertig der Ausbau sein soll.

Erhöht der Ausbau eines Dachbodens den Wert Ihres Hauses?

Ja, der Ausbau eines Dachbodens kann den Wert Ihres Hauses erhöhen. Der Ausbau Ihres Dachbodens zu einem Schlafzimmer mit eigenem Bad ist die beste Lösung, wenn Sie den Wert Ihres Hauses erheblich steigern möchten. Aber auch der bloße Ausbau des Dachbodens zu einem Raum mit Stromanschluss, Fenstern und Heizung, der als Wohnraum betrachtet werden kann, kann den Wert Ihres Hauses steigern.

Hebe kam Anfang 2018 als Staff Writer zum Real Homes-Team, bevor sie 2021 zum Livingetc-Team wechselte, wo sie eine Rolle als Digital Editor übernahm. Sie liebt den Boho- und 70er-Jahre-Stil und ist ein großer Fan von Instagram als Inspirationsquelle für Inneneinrichtungen. Wenn sie nicht gerade über Inneneinrichtung schreibt, renoviert sie ihre eigenen Räume – sei es, um einen Flur zu tapezieren, Küchenschränke zu streichen oder einen Van umzubauen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button