Entwurf

15 DIY-Ideen für die Osterdekoration 2022 für eine eierlastige persönliche Note

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf mit schnellen, einfachen (und bezaubernden) DIY-Ideen für die Osterdekoration, um Ihrem Zuhause einen frischen Stil zu verleihen.

Easter mantelscape with pastel vases filled with fresh spring blooms, large round mirror on wall, wrapped confectionary, and playful animal figurines.

Holen Sie sich die besten Deko-Ideen, DIY-Tipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Ostern ist der perfekte Feiertag, um zu feiern und die saisonale Zweisamkeit zu teilen, indem man Schokolade schlemmt und mit der ganzen Familie die besten DIY-Osterdekorationsideen umsetzt.

Von Osterbäumen bis hin zu bunten Eierständern und vielem mehr – machen Sie sich auf den Weg, um Ihrem Zuhause einen neuen Anstrich zu geben. Denken Sie an Ideen für die Osterdekoration aber mit noch mehr individuellem und modernem Charme.

DIY-Ideen für die Osterdekoration

Verleihen Sie Ihrem Innen- und Außenbereich mit Pastellfarben und frischen Texturen Charakter, von der Tischdekoration bis zur Frühlingsveranda. Selbstgemachte Osterdekoration zaubert ein breites Grinsen auf Ihr Gesicht, spart Ihnen Geld und beeindruckt Ihre Gäste!

1. Basteln Sie ein süßes und einfaches Mobile

Sind Sie auf der Suche nach einer etwas anderen Art von Osterdekoration? In diesem auffälligen, an der Decke befestigten Mobile hängen schön gemusterte Wachteleier neben dekorativen Mini-Nestern und Hühnereiern in verschiedenen Größen. Zarte Makramee-Hänger halten extragroße Eier, die, wenn sie mit Wasser gefüllt sind, als Mini-Vasen für bunte, geschnittene Geranien dienen.

Für die zerbrechlichen Eierschalen entweder die Deckel von rohen Eiern vorsichtig abschneiden, Eiweiß und Eigelb abtropfen lassen und die Eier abspülen oder die Deckel von gekochten Eiern abschneiden, den Inhalt auslöffeln und sorgfältig reinigen.

2. Makramee-Häschen-Pflanzenschalen

Verleihen Sie den Makramee-Pflanzenhängern mit diesen Hasen-Pflanzenschalen einen saisonalen Touch. Sie sind eine tolle Möglichkeit, kleinere Pflanzen in Ihrem Zuhause zu präsentieren, vor allem, wenn Sie den Frühling mit saisonalen Details begrüßen, um Ihre Einrichtung aufzufrischen. Dieses Projekt ist ideal für Anfänger, da es sich auf den quadratischen Knoten konzentriert, der einer der ersten Knoten ist, die Sie lernen. Entdecken Sie, wie Sie diese Makramee-Häschen-Pflanzenschalen (öffnet in neuem Tab) auf dem Hobbycraft Ideas Hub.

3. DIY-Blumen-Stuhlbindungen

Verschönern Sie den einfachen Esszimmerstuhl mit einer schnellen floralen Lösung, die Ihre Gäste erfreuen wird, und geben Sie ihm das gewisse Extra an Hübschheit. Binden Sie einfach kleine Bündel getrockneter, frischer oder gemischter Blumen mit farbigen Bändern zusammen und befestigen Sie sie an jeder Stuhllehne. Halten Sie die Bänder lang, um ein frisches (nicht kitschiges) Finish zu erzielen. Wechseln Sie die Farben auf jedem Stuhl ab, um eine fröhliche und entspannte Mischung zu erzielen.

4. Pom-Pom-Häschen

Eine lustige, familienfreundliche Bastelidee für Ostern ist es, eine Schar (der Sammelname für eine Gruppe von Häschen – zu niedlich!) von Häschen mit flauschigen Schwänzen in die DIY-Osterdekoration einzubinden, und zwar mit diesen einfach zu bastelnden Pom-Pom-Häschen (öffnet in neuem Tab) von Craftic. Sie machen sich ganz wunderbar auf der Ostertorte, im Regal oder einfach überall, wo sie auftauchen.

5. Boho-Hut-Wand

Blumen- und Upcycling-Fans können eine gestrichene Wand aufwerten, indem sie alte Strohhüte in wandhängende Pflanzgefäße für bunte Geranien und saisonale Blumen verwandeln. Diese originelle Upcycling-Idee versprüht jede Menge Festtagsstimmung und ist super einfach zu machen.

6. Ostermantelszene

Einen Kaminsims für Ostern zu dekorieren, ist ganz einfach, wenn Sie frische Pflanzen aus Ihrem Garten verwenden.

Stellen Sie einen großen Zweig in eine repräsentative Vase und schmücken Sie sie mit einer Girlande aus Recyclingpapier und Federn von der Stange. Stellen Sie pastellfarbene Vasen mit frischen und getrockneten Blumen auf den Kaminsims, um eine interessante Struktur zu schaffen. Füllen Sie Lücken mit Schokoladeneiern und bunten Süßigkeiten, und fügen Sie ein paar mit Schleife gebundene Figuren hinzu, um dem Ganzen eine verspielte Note zu verleihen.

Bleiben Sie nicht dabei stehen. Füllen Sie den Kamin mit einer Auswahl an Ostereiern und voluminösem Laub, um die Vision zum Leben zu erwecken, und schmücken Sie die Feuerumrandung mit Körben, die mit fröhlichen Narzissen und getrockneten Gräsern in Pastellfarben bepflanzt sind.

*Styling-Tipp: Für ein zusätzliches DIY-Detail können Sie die Deckel von Marmeladengläsern und Spielzeugtierfiguren in Pastellfarben besprühen und nach dem Trocknen zusammenkleben. Füllen Sie die Marmeladengläser mit Mini-Eiern und Federn, und voilà – ein Leckerbissen für die Augen und den Bauch!

7. Fröhliche Texturen für eine kleine Raumkulisse

Beziehen Sie die ganze Familie mit einfachen und lustigen Bastelideen für kleine Räume ein. Die Innenarchitektin und Unternehmerin Kel Harmer von Oh So Kel (öffnet in einem neuen Tab), verrät ihre fröhlichen und schicken Styling-Hacks mit bunten Trockenblumen und Federkitzeln! Für einen DIY-Hintergrund – Pastellfarbene Federn, die mit Washi-Tape befestigt werden, schaffen einen einfachen, aber wirklich atemberaubenden Hintergrund, der an Spiegeln, Küchenschränken und Wänden angebracht werden kann.

8. Pyrographie-Oster-Leckereien-Kiste

Kreieren Sie die ultimative personalisierte Kiste als krönenden Abschluss Ihrer diesjährigen Ostereiersuche, indem Sie Osterschablonen und eine Holzbrenntechnik namens Pyrographie verwenden. Entdecken Sie, wie Sie diese Pyrografie-Osterkiste (öffnet in neuem Tab) auf dem Hobbycraft Ideas Hub.

9. Nicken Sie rustikalen Materialien zu

Die Designexperten von Wren sagen: “Wenn Sie einen neutralen Look bevorzugen, können Sie trotzdem eine thematische Tischdekoration mit Nude- und Metalltönen kreieren, um Ihre Gäste zu beeindrucken. Entscheiden Sie sich für eine Tischdecke aus Baumwolle und ergänzen Sie sie mit Leinenservietten. Tauchen Sie einige ausgehöhlte Eier in Blattgold ode r-silber, um einen Farbakzent zu setzen. Wenn Sie einen Tafelaufsatz auf dem Tisch haben möchten, können Sie das Ganze mit Pampasgras in einer Glasvase abrunden.

10. Gehäkelte Karotte als Ostereierhäuschen

Füllen Sie Ihr Körbchen mit Gemüse, und machen Sie sich an die Arbeit, um diese süßen Karotten-Ostereierhüllen (öffnet in neuem Tab) , entworfen von Once Upon a Cheerio. Sie haben sogar einen Kordelzug, um Mini-Eier oder andere Kleinigkeiten sicher aufzubewahren – wer sie findet, behält sie!

11. DIY-Osterkranz

Genießen Sie einen Nachmittag voller Bastelspaß und basteln Sie einen Osterkranz, der Ihre Haustür, Ihre Inneneinrichtung oder wo auch immer Sie wollen schmücken kann. Für ein unvergängliches Design wie das hier gezeigte von The Happy Blossoms (öffnet in einem neuen Tab) zu basteln, brauchen Sie einen Strauß bunter Trockenblumen, einen Kranz aus Metalldraht (Größe, Form und Stil hängen von Ihren Vorlieben ab, aber ein geriffeltes Design erleichtert die Anbringung), etwas Blumendraht und eine Floristikschere.

Beginnen Sie damit, kleine Sträuße aus getrockneten Blumen zu formen und die Längen abzuschneiden. Befestigen Sie die einzelnen Sträuße am Drahtrahmen, indem Sie die unteren Stiele fest mit dem Haspeldraht umwickeln. Überlappen Sie die einzelnen Sträuße, um Lücken zu vermeiden. Setzen Sie diesen Vorgang in einer Richtung fort, bis Sie mit der Abdeckung und dem Effekt zufrieden sind. Vielleicht möchten Sie einen vollen Kranz, oder vielleicht bevorzugen Sie ein minimalistisches Design, das einen Teil des Drahtkranzes freilässt? Sie können wirklich nichts falsch machen, und das Endergebnis wird etwas wirklich Einzigartiges und Schönes sein, das Sie immer wieder verwenden können. Schließen Sie den Kranz auf Wunsch mit einem Band zum Aufhängen ab.

12. Osterhäuschen umgestalten

Streichen Sie Ihren Schuppen an einem Wochenende und verwandeln Sie ihn in eine wunderbare Oase, in der Sie all die Ostereier aufbewahren können. Wählen Sie zwei bis drei sich ergänzende Pastelltöne für den Innen- und Außenanstrich (vergessen Sie nicht, den Boden und die Decke zu streichen!) und schaffen Sie nach dem Trocknen einen gemütlichen Raum mit kuscheligen Kissen, Überwürfen und einem fühlbaren Teppich. Und da Ostern vor der Tür steht, sollten Sie Wimpel, Kränze und natürlich jede Menge Körbe für Sie wissen schon was…

13. Verleihen Sie dem Ganzen einen wörtlichen Stempel

Verzieren Sie alles und jeden, von selbstgemachtem Briefpapier über Geschenkboxen und Aufbewahrungsbehälter bis hin zu Textilien, mit saisonalen Stempeln und farbiger Tinte. Es sind die kleinen persönlichen Akzente, die den Unterschied ausmachen! Dieses Hoppy Pows Osterhasen-Stempelset von Amazon (öffnet in neuem Tab) ist einfach süß.

14. Personalisierte Eier gruppieren

Für ein tugendhaftes Osterei, das als Tischdekoration, Zimmerdekoration oder Gastgeschenk verwendet werden kann, verwenden Sie Sprühfarbe, um das obere Drittel von gekochten, keramischen oder hölzernen Eiern in einem ausgewählten Farbton zu “bestäuben”, bevor Sie den Namen eines geliebten Menschen oder sogar ein Lieblingswort auf die Vorderseite der Eier stempeln. Eine ähnliche Idee mit weniger Chaos, die aber sehr hübsch aussieht, ist es, ein einfaches Stück farbige Schnur um jedes Ei zu binden und einen Zweig mit frischem oder getrocknetem Laub hineinzustecken.

15. DIY-Häschen aus Jute

Lust auf eine schnelle Bauernhofdekoration für die Kommode? Versuchen Sie es mit diesem supersüßen, fünfminütigen DIY-Burlap-Häschen (öffnet in neuem Tab) von Brooke Riley, CEO und Gründerin des DIY-Blogs Re-Fabbed. Es ist die perfekte saisonale Dekoration für Ihre Geschenke oder Ihr Zuhause.

Wie dekoriert man Ostern mit einem kleinen Budget?

Wenn Sie nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, ist das Basteln von Osterdekoration ein Kinderspiel. Wenn Sie aber noch mehr sparen wollen, werden Sie kreativ und experimentieren Sie mit dem, was Sie haben, um Ihre Dekoration zu ergänzen. Verwenden Sie alles, was in Ihrem Garten wächst, oder sogar Dinge aus Ihrer Speisekammer.

Laut WeThrift (öffnet in einem neuen Tab) suchen die Menschen auf Pinterest immer häufiger nach Osterkränzen, Girlanden, Osterbäumen und alternativen Looks, die natürlich billig und einfach zu erstellen sind, sodass Sie mit Ihrer Kreativität nicht allein dastehen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button