Entwurf

14 Ideen für Wanddekorationen im Esszimmer – Dekorationen zum Verlieben

Wenn Sie einen Sinn für Kunst, Farbe und Struktur haben, lassen Sie sich von den stilvollsten Ideen für Esszimmerwände inspirieren.

Dining room ideas

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wird in einem neuen Tab geöffnet) und der Datenschutzrichtlinie (wird in einem neuen Tab geöffnet) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Atemberaubende Ideen für die Wandgestaltung im Esszimmer können einen der geselligsten Räume in Ihrem Zuhause aufwerten. Mit farbenfroher und ästhetisch ansprechender Dekoration können Sie Gespräche anregen und den Raum optisch aufwerten.

Wenn Sie sich um die grundlegenden Dinge im Esszimmer gekümmert haben – nämlich Tisch, Stühle und Beleuchtung -, bleiben Ihnen vielleicht noch vier (oder fünf, wenn Sie die Decke mitzählen) leere Wände. Das ist eine Menge Raum, um kreativ zu werden. Von Farben und Tapeten bis hin zur perfekten Kunstauswahl gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Essbereich zu dekorieren – ganz gleich, ob Sie ein entspanntes oder formelles Finish wünschen.

Wanddekorationsideen für das Esszimmer, die beeindrucken

Ob geselliger offener Raum oder gemütliches Einzelzimmer, ob alltäglicher Lebensraum oder nur für Anlässe – Esszimmer gibt es in allen Formen und Größen. Warum sollte man sich also auf einen Einrichtungsstil beschränken?”, sagt Joa Studholme, Farbkuratorin bei Farrow & Ball (öffnet in neuem Tab) .

Es ist nicht nur der Farbton, den man wählt, sondern auch die Art und Weise, wie man ihn einsetzt, die einen vielseitigen, einladenden und visuell beeindruckenden Raum schafft.

1. Stimmen Sie die Wände auf Ihr Vorhangdesign ab

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die bei der Inneneinrichtung alles in die Waagschale werfen, ist diese Idee für die Wandgestaltung im Esszimmer genau das Richtige für Sie. Wenn Sie Ihre Lieblings-Wanddekoration mit Ihren Fensterdekorationen abstimmen und diese dann mit kräftigen, farbenfrohen Mustern kontrastieren, entsteht ein stimmungsvoller, aber maximalistischer und eklektischer Look.

Die rhythmischen, bunten Kurven übergroßer Blumenköpfe, die sich in harmonischer Symmetrie drehen und wenden, ziehen sich wie ein roter Faden durch die Jahrzehnte”, sagt Claire Vallis, Creative Director bei der Sanderson Design Group (öffnet in neuem Tab) .

Die exotischen Einflüsse der japanischen Kunst, die ursprünglich im Mittelpunkt des Jugendstils von 1905 standen, werden durch eine Reihe von sich umschlingenden Akanthusblättern vermengt und fasziniert.

Unsere energiegeladene Neuinterpretation von Pat Etheridges Nana aus dem Jahr 1968 zelebriert die Vision ihres ursprünglichen botanischen Drucks. Einst als zu extravagant und zu gewagt für die Designwelt angesehen, eignet sich ihr Markenzeichen, die böhmische Energie, hervorragend für eine liberalere Zeit.

2. Machen Sie es zu einer Familienangelegenheit mit Schwarz-Weiß-Fotos

Wir lieben den modernen Landhausstil dieses Esszimmers von Jennifer Adams aus Alabama (öffnet in neuem Tab). Viele schwarz-weiß karierte Überwürfe und Vasen, schlichte schwarze Stühle, ein massiver Holztisch, an dem man sich eine herzhafte Mahlzeit schmecken lassen kann – und dann noch dieser schön gerahmte Spiegel im Hintergrund. Perfekt!

Aber wenn Sie sich die Wände genauer ansehen, werden Sie feststellen, dass die Familie in diesem Haus wirklich im Mittelpunkt steht. Die Wände des Esszimmers sind mit monochromen Fotografien bestückt, die sich ideal als Galeriewand eignen, wenn Sie etwas Persönliches suchen, und die sich ganz einfach austauschen lassen.

Lachen Sie über zwielichtige Frisuren und fragwürdige Outfits, denken Sie an verstorbene geliebte Menschen und weinen Sie Tränen bei Erinnerungen und Freizeitaktivitäten.

3. Gestalten Sie eine künstlerische Galeriewand

Wenn es Ihnen zu umständlich ist, Familienfotos zu besorgen oder sie aus Alben herauszunehmen, können Sie sich im Internet nach reproduzierten Kunstwerken umsehen. Das ist billiger und bedeutet, dass Sie verschiedene Stile mischen und kombinieren können, seien es Slogans, abstrakte Kunst oder berühmte Werke, um Ihre eigenen Ideen für eine Wand im Esszimmer nach Ihrem Geschmack zusammenzustellen. Wir lieben das gotische Flair dieses Raums mit seiner schwarzen Wandfarbe und den Kerzenhaltern, die als Hauptlichtquelle im Esszimmer dienen.

Ein Esszimmer ist ein Ort, an dem man sich mit seinen Lieben trifft, um gemeinsam zu essen, zu trinken und gute Gespräche zu führen”, sagt Annica Wallin, Executive Creative Director bei Desenio (öffnet in neuem Tab) .

Die Gestaltung des Raums sollte dies unterstützen; er sollte warm und einladend wirken und nicht kahl und leer. Eine großartige Möglichkeit, einem Raum Wärme zu verleihen, ist die Wandkunst. Mit Kunstdrucken können Sie den Ton des Essbereichs bestimmen, indem Sie ein zentrales Farbschema, ein Thema und die Muster wählen, die Sie einbauen möchten.

Galeriewände sind eine der pflegeleichtesten Möglichkeiten, ein Esszimmer stilvoll zu gestalten, unabhängig davon, ob der Tisch gedeckt ist oder nicht. Ganz gleich, ob Sie ein formelles Abendessen für zehn Personen oder ein Abendessen unter der Woche mit Ihren Kindern veranstalten, die Galeriewand wird immer den Look des Raumes verankern und dafür sorgen, dass er zusammengefügt aussieht.

4. Streichen Sie bis zur Decke

Ein schneller Farbanstrich ist die beste Möglichkeit, einem gut genutzten Raum neues Leben einzuhauchen – egal, ob Sie dem Raum ein ganz neues Outfit verpassen wollen oder nur ein Accessoire wie eine besondere Wand oder eine auffällige Form in einer kräftigen Farbe”, sagt Marianne Shillingford, Creative Director bei Dulux (öffnet in neuem Tab) .

5. Verwenden Sie abstrakte Pinselstriche, um Textur hinzuzufügen

Bei den Ideen für luxuriöse Esszimmerwände geht es nicht nur um saubere und ordentliche Linien. In manchen Fällen wird abstrakte Kunst auf Auktionen versteigert. Wenn Sie also einen femininen Essbereich in Rosa und Gold teuer aussehen lassen wollen, sollten Sie beim Streichen der Wände dicke Pinselstriche hinzufügen.

Das geht schnell und einfach und verleiht diesem Raum Struktur, zusammen mit dem kurzflorigen rosa Teppich, dem warmen ockerfarbenen Teppich, dem Esstisch in Betonoptik, den weichen Samtstühlen und der brünierten Messing-Hängeleuchte.

6. Freigelegte Ziegel übermalen

Wandgestaltungen im Esszimmer müssen nicht unbedingt modern sein. Wenn Sie rustikale Ideen für Ihr Esszimmer suchen, sind freiliegende Ziegelwände, die überstrichen wurden, genau das Richtige für Sie. Nehmen Sie eine Holzbank, drapieren Sie sie mit organischen Baumwoll- oder Leinentüchern und dekorieren Sie sie mit Wasserkrügen und Kerzenhaltern aus Ton oder Kupfer für einen wirklich authentischen Look.

7. Schaffen Sie mit Farbe und Accessoires eine Atmosphäre wie in einem Diner

Es gibt alle möglichen Gründe, warum Sie Ihren Geldbeutel und Ihr Budget einschränken müssen. Und eines der ersten Dinge, die wegfallen, wenn es darum geht, Ihr verfügbares Einkommen einzuschränken, ist das Essengehen. Abgesehen von der Reinigung und dem Abwasch, der gemacht werden muss, müssen Sie nicht auf die Einrichtung im Diner-Stil verzichten.

Wir lieben diese Idee mit der Hälfte der Farbe und der Wandverkleidung in diesem Esszimmer. Auch Sie können den Out-Out-Look im Inneren des Zimmers schaffen, indem Sie sich daran orientieren. Machen Sie sich einen Spaß aus Accessoires wie Menütafeln mit Zapfen und verspielen Sie mit primärfarbigen Gewürzflaschen.

Ob Hotdogs oder Haute Cuisine, dieser gemeinsame Essbereich im Cafeteria-Stil wird in Ihrer Küche gute Dienste leisten.

8. Eine Leuchtreklame hinzufügen

Erst Diners, jetzt Cafés. Wenn Sie die Atmosphäre eines Cafés schaffen wollen, ohne Kunden und fragwürdige Wi-Fi-Verbindungen, fügen Sie eine Leuchtreklame an der Wand Ihres Esszimmers hinzu. Kombinieren Sie diese Anordnung mit einem espressofarbenen Esstisch und einem cremefarbenen oder cremefarbenen Holzboden als Kontrast.

9. Rahmen Sie die Sitze im Esszimmer mit einem bemalten Bogen ein

In einem kleinen Esszimmer sollten Sie sich nicht auf eine einzige Wandfarbe festlegen – vor allem, wenn es sich um eine dunkle Farbe handelt. Bringen Sie stattdessen Interesse mit einer geschwungenen oder geometrischen Form ins Spiel.

Schaffen Sie einen Cocooning-Effekt für intime Dinnerpartys mit einer farbenfrohen Wand wie diesem Bogen, der mit Dulux Simply Refresh Ink Well (öffnet in neuem Tab) gestrichen wurde”, sagt Shillingford.

Unser Mitarbeiter Jo Lemos hat einige Tipps, wie man einen Wandbogen perfekt streichen kann.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button