Entwurf

14 Esszimmer-Ideen für kleine Küchen – Designs für winzige Räume

open shelving in a small red kitchen with small dining table

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Wie klein Ihre Wohnung auch sein mag, es sollte immer einen Platz geben, an dem Sie sich hinsetzen und eine Mahlzeit mit Ihrer Familie genießen können. Sicher, das Sofa mag bequem sein und das Fernsehprogramm der Woche mag eine einfache Form der Unterhaltung bieten, aber Sie verpassen mehr als nur eine gute Haltung zu üben, denn Esszimmerideen für kleine Küchen können genauso stilvoll sein wie ihre großen Gegenstücke.

Wenn Sie auf der Suche nach Ideen für Ihr Esszimmer sind, kann es sein, dass Sie von Möbeln, die für größere Räume konzipiert sind, frustriert sind. Klobige Tischbeine, große Stühle und der ohnehin schon beengende Grundriss Ihrer Küche können alles unmöglich erscheinen lassen, aber ein paar Markenexperten und Instagrammer zeigen, wie Sie diesen Raum richtig einrichten können.

Esszimmerideen für kleine Küchen, die kleine Räume aufwerten

Wenn Ihre kleine Küche Platz für einen Esstisch bietet, ist das fantastisch”, sagt Karon Read, Küchendesignerin bei Neptune (öffnet in neuem Tab) .

Das versteht sich von selbst, aber wir empfehlen immer ausziehbare Tische in einer kleinen Küche, damit Sie die Flexibilität haben, größere Gruppen zu bewirten, ohne Angst haben zu müssen, wo alle sitzen werden.

Versuchen Sie auch, armlose Esszimmerstühle zu wählen, damit das Profil dezent bleibt und Sie die Stühle unter den Tisch schieben können, wenn Sie sie nicht brauchen. Jedes bisschen Bodenfläche zählt.’

1. Im Zweifelsfall Maßanfertigung

Mit einem gut durchdachten Design können Sie das Beste aus einer kleinen Küche herausholen und einen super funktionalen und schönen Raum schaffen. Dieses fabelhafte Projekt strotzt nur so vor Persönlichkeit.

Satte waldgrüne Farbe gepaart mit Rahmentüren und atemberaubenden Tischlerdetails sorgen für einen raffinierten und großartigen Look. Durch die Verwendung von raumhohen Schränken und der zusätzlichen Halbinsel wird der Raum optimal genutzt und bietet ausreichend Stauraum und Sitzgelegenheiten für zwei Personen.

2. Mit Hängepflanzen den biophilen Trend aufgreifen

Frische und krautige, grüne Küchenideen liegen voll im Trend, nicht nur wegen ihrer grünen Ausstrahlung, sondern auch wegen ihrer Fähigkeit, die Natur ins Haus zu holen. Ob groß oder klein, Küchen jeder Größe können sich diese Ästhetik zunutze machen.

In diesem Entwurf von Polina V. Baydak (auch bekannt als @pinkenigma (öffnet in neuem Tab) ) verwendet sie verschiedene khakifarbene Farbtöne und Texturen für ihre Küchenwände, Fenster und Kissen und lässt sich dabei von der Natur inspirieren, um diesen Raum zu definieren.

Was Esszimmerideen für kleine Küchen angeht, so gefällt uns das 3-in-1-Inseldesign, das als Arbeitsfläche, Essplatz und als Regal für eine Reihe von Zimmerpflanzen dient. Die Mischung aus naturbelassenem und lackiertem Holz verleiht dem Ganzen eine organische Note, während das Sortiment an Girlanden und Laternen die Beleuchtung perfekt in Szene setzt.

3. Weichheit mit Farbe und Textur

Diese 43 Quadratmeter große, rosafarbene Küche wurde von Anastasia Kalistova, der Gründerin von Kalistova Interiors (öffnet in neuem Tab), für ein frisch verheiratetes Paar entworfen, und wir finden, dass die Einrichtung wie für den Himmel gemacht ist.

Pastellrosa Akzente bei den Sitzmöbeln, dem Blumenarrangement und den Metrofliesen verleihen diesem Essbereich ein erwachsenes Flair, während der hoch aufgehängte Glaslüster die Mahlzeiten zu einem glamourösen Ereignis macht.

Wir lieben die Art und Weise, wie die taupefarbenen Vorhänge mit der Wandfarbe des angrenzenden Raums verbunden sind, um ein Gefühl der Kohäsion in der gesamten Wohnung zu vermitteln und ihre Esszimmerideen für kleine Küchen in andere Wohnbereiche einfließen zu lassen.

4. Schaffen Sie einen hellen Raum im Scandi-Chic mit weißem Dekor

Wenn es eine Küchenfarbe gibt, mit der man Esszimmerideen für kleine Küchen vergrößern kann, dann ist es Weiß. Hier hat Margo Hupert (auch bekannt als @margo.hupert.art (öffnet in neuem Tab) ) diesen raumvergrößernden Farbton mit gestrichenen Holzböden, Wandverkleidungen, Regalen und Schränken verwendet, die vor großflächigen Fenstern platziert sind.

Als Hommage an das nordische Design hat sie einen runden Holztisch in der Mitte des Raums platziert und ihn mit einem runden Juteteppich strukturiert. Schwarze Stühle wurden aufgeweicht und mit Kunstpelzbezügen drapiert. Obst und Zimmerpflanzen sorgen für einen heimeligen, wohnlichen Look, der das Thema Taktilität noch verstärkt.

Achten Sie auf die tief angebrachte schwarze Pendelleuchte, die in einer ansonsten weiß getünchten Küche eine intime Atmosphäre schaffen kann.

5. Landhausstil mit Kommode und Backsteindekor

Winzige Küchen findet man oft in modernen Wohnungen, die für ein modernes Leben konzipiert sind. Wenn Sie sich jedoch eine traditionellere Küche wünschen, können Sie diesen Look erreichen, wenn Sie wissen, wie Sie eine Backsteinwand freilegen.

Wenn es um Sitzgelegenheiten und Stauraum geht, sollten Sie sich für Holz als das Material schlechthin entscheiden. Es ist nicht nur strapazierfähig, sondern je nach Ausführung können Sie entweder ein modernes, traditionelles Bauernhausgefühl erzeugen oder mit gealterten oder wiederverwerteten Möbeln einen rustikalen Stil erzeugen.

Kasia (auch bekannt als @sto_widokow (öffnet in neuem Tab) ) verleiht ihrer polnischen Küche den letzten Schliff, indem sie Trockenblumen, hängende Zimmerpflanzen und Palmen einsetzt, um die ohnehin schon einladende Atmosphäre zu verbessern.

6. Definition durch schwarze Akzente

Wir müssen zugeben, dass wir uns wie Kinder im Süßwarenladen fühlen, wenn es um Essensideen für kleine Küchen geht – vor allem bei dieser niedlichen Küche in Pastellrosa und Blau.

Doch anstatt zuckersüß und kindisch zu wirken, verleiht dieses schicke Küchendesign der Innenarchitektin Sveta Khabeeva (öffnet in neuem Tab) durch den geschickten Einsatz von schwarz-weißen Grafikfliesen, einem schlichten schwarzen Tisch und monochromer Wandkunst der Küche einen zeitgemäßen Reiz. Kurvige, aber klare Silhouetten in kegelförmigen Leuchten, Vasen und Kerzenhaltern bringen Farbe und Interesse in dieses gedämpfte Schema.

7. Platzieren Sie Ihren Essbereich zentral

Man könnte meinen, dass ein Tisch in der Mitte des Raumes ein absolutes Tabu ist, aber diese blau-gelb-weiße Küche zeigt, dass dieser Raum wirklich der Mittelpunkt des Hauses ist.

Helle und dynamische Farben vermitteln ein Gefühl von Energie und Wohnlichkeit, da immer jemand in der Küche ist. Und da dieser Raum oft als Multifunktionsraum genutzt wird, um Hausaufgaben zu machen, einen Mitternachtssnack zu sich zu nehmen oder sich einfach mit seinen Lieben zu treffen, stört uns seine Informalität überhaupt nicht. Die Verwendung von Pinnwänden, Aufbewahrungsmöglichkeiten auf Rädern und mehreren Lichtquellen zeigen, dass dieses Konzept wirklich familienfreundlich ist.

8. Kombinieren Sie Farben und Texturen in einem kleinen Raum

Bei Esszimmer-Ideen für kleine Küchen kann es schwierig sein, bei der Gestaltung Zurückhaltung und Disziplin zu üben. Aber wir denken, dass Ikea (öffnet in neuem Tab) hier den Dreh raus hat.

Hochglänzende, beerenfarbene Küchenschränke, rosafarbene Wände, betonbraune Oberflächen und eine schwarze Granitabdeckung werden mit einem schlichten Holztisch und einer überdimensionalen Pendelleuchte kombiniert, um eine romantische Atmosphäre zu schaffen.

Wie bei Ying und Yang gibt es in diesem Schema ein gutes Gleichgewicht zwischen hell und dunkel, billig und schick sowie industriell und elegant. Das ist es, was wir Innenraumgleichgewicht nennen.

9. Installieren Sie einen Klapptisch für einen Pop-up-Essensplatz

Bei knappen Zeitplänen kann es schwierig sein, die Familie zu einer gemeinsamen Mahlzeit zu versammeln. Wenn Sie also das Taxi der Mutter oder des Vaters spielen und sich mit einer Tasse Kaffee eine Auszeit gönnen müssen oder wenn die Kinder nach der Schule hereinstürmen und nach einem Sandwich fragen, ist dieser Klapptisch aus Holz in der Küche von Sylwia Wasik (öffnet in neuem Tab) der perfekte Platz.

10. Verwenden Sie Textilien, um eine kleine offene Küche zu öffnen

Offene Räume, wie z. B. Küchen, bieten eine großartige Gelegenheit, mit Mustern und Farben zu experimentieren, und die Verwendung verschiedener Stoffe kann dazu beitragen, ein Gesamtbild zu schaffen”, sagt Debbie Leigh, Designmanagerin bei ILIV (öffnet in neuem Tab) .

Von den Sitzpolstern bis hin zu den Fensterdekorationen und Tischtüchern gibt es so viele Möglichkeiten, mit denen man spielen kann. Als Ausgangspunkt sollten Sie mit drei Stoffen arbeiten, und das Wichtigste ist, dass Sie den Maßstab der Muster variieren.

Wenn Sie z. B. ein großflächiges Muster als Hauptmuster wählen, sollte das zweite Muster nur halb so groß sein wie das erste, z. B. ein großes Blumenmuster gepaart mit einem karierten oder geometrischen Muster. Das dritte Muster kann dann einem der beiden ersten ähnlich sein, aber in den gleichen Farben. Beim Mischen von zwei oder drei Mustern ist es eine gute Idee, sie auch durch den geschickten Einsatz von Unis aufzulockern, entweder als schlichte Borten oder Bordüren oder vielleicht als einfacher Tischläufer.

Wenn Sie unsicher sind, schauen Sie sich Stoffbücher an. Diese wurden von den Stoffherstellern sorgfältig als vorgemischte, harmonische Muster ausgewählt. Oder versuchen Sie, Muster zu sammeln und ein Moodboard zu erstellen, um sicherzustellen, dass alles zusammenpasst, bevor Sie mit dem eigentlichen Raum beginnen.

11. Achten Sie auf die Beleuchtung in kleinen Esszimmern

Um ein erfolgreiches Beleuchtungskonzept für das Esszimmer zu erstellen, sollten Sie versuchen, die Beleuchtung in mehreren Ebenen anzuordnen”, sagt Marketa Rypacek, Geschäftsführerin von Industville Ltd (öffnet in neuem Tab) .

So entstehen kleine Lichttaschen un d-pools, die eine beruhigende Atmosphäre schaffen. Nutzen Sie die ganze Bandbreite der verfügbaren Lichtquellen, von Hänge- und Wandleuchten bis hin zu Einbau- und Stromschienenleuchten, die es Ihnen ermöglichen, einen Raum zu schaffen, der sowohl praktisch als auch stimmungsvoll ist.

Machen Sie den Esstisch zum Mittelpunkt des Raumes, indem Sie eine eindrucksvolle Leuchte darüber hängen. Eine beliebte Alternative zu Pendelleuchten sind Kronleuchter, die aus mehreren Pendelleuchten bestehen.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Pendelleuchten in unterschiedlichen Höhen aufhängen und Schirme in verschiedenen Größen und Stilen wählen, um eine auffällige Leuchte zu schaffen. Die Wahl von Leuchten aus einer Kollektion, die sowohl Decken- als auch Wandleuchten umfasst, ermöglicht eine einheitliche Gestaltung der gesamten Wohnung, was bei offenen Wohnräumen heute wichtiger denn je ist.

12. Auf einem Solo-Bartisch Platz nehmen

Mahlzeiten für eine Person müssen nicht traurig sein, wenn man stilvolle Gesellschaft in Form von exotischen Sitzmöbeln und Rattanregalen hat. Wenn Sie also alleine essen, können Sie mit dieser inspirierenden Einrichtung die Stimmung der siebziger Jahre aufleben lassen.

Sie müssen zwar keine Schlaghosen oder Plateaustiefel anziehen, aber wir empfehlen erdige Wandfarbe, glasiertes Keramikgeschirr und viel kreatives Flair. Und wenn Sie Besuch haben, ist diese Kombination aus Barhocker und Tisch der perfekte Ort für ein paar Gläser Sprudel und kleine Teller.

13. Verbessern Sie Ihre Aussicht zusätzlich mit Farbe

Ob U-, L- oder Pantryform – egal, wie Ihre kleine Küche aussieht, Sie werden bei der Einrichtung viel Platz sparen müssen. Aber für diejenigen, die einen schmalen Essbereich haben, ist dieser lange und schmale Tisch perfekt für Ihre kleine Küche.

Wenn Sie aber Angst haben, dass es wie eine Buffet-Ecke oder ein Schulfest aussieht, sollten Sie sich das Fenster-Styling ansehen. Mit Earthborn Up Up and Away (öffnet in einem neuen Tab) und einem Peach Baby (öffnet in einem neuen Tab) als Rahmen können Sie einen Blickfang schaffen, damit Ihr Tisch nicht wie ein Ramschmöbel aussieht.

Holen Sie das Draußen ins Haus, indem Sie Ihr Fenster einrahmen, um die Landschaft draußen zu betonen. Um sowohl einen sanften Akzent in Ihrem Esszimmer als auch Farbe hinzuzufügen, sehen wir, dass Color Blocking eine immer beliebtere Methode der Dekoration ist und Ihren Innenräumen einen Hauch von Stil verleiht”, sagt Cathryn Sanders, Marketing Managerin bei Earthborn Paints (öffnet in neuem Tab) .

14. Verwenden Sie karierte Bodenfliesen zur Zonierung

Gemusterte und karierte Bodenfliesen eignen sich hervorragend für kleine Küchen, um einen stilvollen Essbereich oder eine Frühstücksecke zu schaffen”, sagt Lucy Tunstall, Creative Director bei Harvey Maria (öffnet in neuem Tab) .

Sie helfen, den Raum abzugrenzen und können Farbe ins Spiel bringen, während der Rest der Einrichtung frisch und neutral bleibt. Hier sehen Sie Check Blue, entworfen von der britischen Oberflächendesignerin Neisha Crosland (öffnet in neuem Tab) .’

Rustikale Nischenregale aus Naturholz sind perfekt für kleine Essbereiche, da sie sowohl schick als auch praktisch sind! Nutzen Sie sie zur Aufbewahrung von Geschirr und Gläsern und dekorieren Sie sie mit Pflanzen, Kräutertöpfen, Servierbrettern und Stapeln Ihrer Lieblingskeramik.’

Wie kann man ein Esszimmer in einer kleinen Küche einrichten?

Um ein Esszimmer in einer kleinen Küche einzurichten, ist es manchmal besser, das Problem rückgängig zu machen: Denken Sie über die Küche hinaus, indem Sie zuerst das Wesentliche betrachten, und ehe Sie sich versehen, werden Sie versteckte Platzreserven finden, von denen Sie nie dachten, dass Sie sie hätten.

Wie Oli Ramirez, Designer bei deVOL kitchens (öffnet in neuem Tab), weise sagt: “Planen Sie für den Platz, den Sie haben, nicht für den Platz, den Sie gerne hätten.

Wenn Sie für einen kleinen Raum planen, ist es manchmal einfach nicht möglich, alles, was Sie wollen, in einem Raum unterzubringen. Überlegen Sie, was Sie wirklich brauchen, und setzen Sie Prioritäten für diese Dinge. Könnte man zum Beispiel die Waschmaschine in einem separaten Raum unterbringen? Wie wäre es mit einer freistehenden Kommode im Ess-/Wohnbereich, statt zusätzlicher Schränke für all Ihre Teller und Schüsseln? Verzichten Sie auf den Weinkühler zugunsten eines schlanken integrierten Geschirrspülers!’

Natürlich haben viele kleine Küchen keinen Platz für einen Esstisch, aber das ist kein Grund zur Verzweiflung”, sagt Read.

Können Sie irgendwo einen oder zwei Barhocker aufstellen und sie auf Höhe der Arbeitsfläche platzieren? Vielleicht am Ende eines Durchgangs, so dass ein Platz für zwei Personen entsteht? Oder, wenn Sie ein großes Fenster mit einer gut platzierten Fensterbank haben, können Sie dort zwei dünne Hocker platzieren und die Fensterbank als Essplatz nutzen. Das hat etwas von einem Café und bedeutet, dass Sie immer eine schöne Aussicht haben.

Wie kann man einen kleinen Essbereich verschönern?

Mit Tapeten kann man vor allem in kleineren Räumen etwas bewirken”, sagt Elizabeth Ockford (öffnet in neuem Tab) .

Eine Küche ist eine große Investition, und oft scheuen sich Hausbesitzer davor, in bunte Schränke zu investieren, weil sie befürchten, dass diese aus der Mode kommen könnten. Wir beobachten, dass mutige Hausbesitzer Tapeten verwenden, um dem Minimalismus weißer Schränke und neutraler Arbeitsplatten etwas entgegenzusetzen.

Viele scheuen sich zwar davor, Tapeten in der Küche zu verwenden, weil sie dort zu feucht sind, aber ein Vliespapier in Verbindung mit einer guten Belüftung sorgt dafür, dass die Tapeten in einem guten Zustand bleiben.

Sie empfiehlt, die Tapete nach dem Aufhängen und Trocknen mit einem matten Lack auf Wasserbasis zu überstreichen, um alle Kanten und Fugen zu versiegeln und so zusätzlichen Schutz zu bieten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button