Entwurf

13 auffallende Ideen für eine schnelle Aktualisierung des Gartens im Schuppen

Trio of pastel sheds in pink, mint, and yellow

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Sind Sie auf der Suche nach kreativen Ideen für die Bemalung Ihres Schuppens, um das müde aussehende Holz zu verschönern und es in ein attraktives Gartenelement zu verwandeln?

Egal, ob Sie einen grünen Daumen haben oder nicht, die Verschönerung Ihres Schuppens ist eine schnelle, einfache und relativ kostengünstige Möglichkeit, Ihren Garten aufzupeppen – ein wenig Farbe und ein paar der besten Gartenmöbel verwandeln Ihren gesamten Außenbereich.

Charles Walton, Geschäftsführer und Gründer des auf Outdoor-Lifestyle spezialisierten Unternehmens BillyOh (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Schuppen bekommen nicht annähernd genug Aufmerksamkeit, wenn es darum geht, unsere Gärten zu verschönern, und enden meist als Müllhalde, auf der unansehnliche Gegenstände versteckt werden. Wir möchten die Menschen jedoch dazu ermutigen, stolz auf ihre Schuppen zu sein. Sie sind nicht nur ein Blickfang und können das Design eines Gartens richtig zur Geltung bringen, sondern ein gut gepflegter Schuppen kann auch den Wert einer Immobilie steigern.

Schuppen müssen nicht langweilig aussehen. Wenn Sie Ihrem Schuppen neues Leben einhauchen wollen, warum geben Sie ihm nicht einen neuen Anstrich? Achten Sie nur darauf, dass Sie eine spezielle Holzfarbe für den Außenbereich verwenden. Ein guter Tipp, um zu verhindern, dass die Nagelköpfe durch die Farbe durchrosten, ist, sie vor dem Streichen mit PVA-Kleber zu versehen. Wenn Sie ein natürliches Aussehen bevorzugen, sollten Sie eine hochwertige Holzlasur auftragen, um Ihr Gerätehaus vor den Elementen zu schützen. Dies sollte mindestens einmal im Jahr geschehen.’

1. Anpassen oder nicht anpassen (an das Äußere Ihres Hauses)?

Sue Wadden, Direktorin für Farbmarketing bei Sherwin-Williams (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Ein gut gestrichener Schuppen kann Ihr gesamtes Äußeres zusammenbringen. Für ein einheitliches Design sollten Sie Ihr Gerätehaus in der gleichen Farbpalette wie Ihren Außenbereich streichen. Sie können die gleiche Kombination aus Korpus, Zierleisten und Akzenten verwenden oder die Farben von Korpus und Zierleisten austauschen, um einen kleinen Kontrast zu schaffen.

Für einen verspielteren Look können Sie Ihren Schuppen in einer Komplementärfarbe streichen. Wenn Ihr Haus zum Beispiel in einem tiefen Blau gehalten ist, sollten Sie für den Schuppen ein leuchtendes Orange wählen. Das ist unerwartet, aber eine bewährte Farbkombination, die gut aussieht.’

Die beste Farbe für Ihren Schuppen hängt letztlich von der Außenfassade Ihres Hauses und anderen Elementen Ihres Gartens ab, aber meine Lieblingsfarben für Schuppen sind Dunkelgrau, Salbeigrün und ein sehr tiefes, braun getöntes Grau. Hierfür empfehle ich Urbane Bronze SW 7048 (öffnet in neuem Tab) (wie abgebildet), eine satte, stimmungsvolle Wahl. Ich liebe dunkle Farbtöne für Außenbereiche – sie vermitteln so viel Tiefe und haben einen geheimnisvollen, künstlerischen Look.’

Haben Sie Lust, es dieses Wochenende selbst zu versuchen? Lernen Sie, wie man einen Schuppen streichen kann – außen und innen – und geben Sie Ihrem Schuppen einen tollen neuen Anstrich.

2. Salbei ist der letzte Schrei für eine sofortige Auffrischung

Wenn Sie sich an der Natur orientieren, aber dennoch möchten, dass sich Ihr Gerätehaus von der Masse abhebt, sollten Sie es mit helleren Grüntönen wie beruhigendem Salbei oder köstlicher Minze versuchen. Haben wir schon erwähnt, dass beruhigende Grüntöne als Gartentrend 2022 blühen?

Lynne, Bloggerin,Ein wiedergeborenes Bauernhaus (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Ich habe in letzter Zeit viele grüne Gartenhäuser gesehen; wir haben sogar unser eigenes neu gestrichen. Ich liebe dieses salbeigrüne Gerätehaus mit einer helleren salbeigrünen Umrandung. Das ist Grün auf Grün und perfekt für einen Schuppen im Freien! Wir haben uns speziell für historische grüne Farben aus der Valspar-Linie bei Lowe’s entschieden: Homestead Resort Parlor Sage (öffnet in neuem Tab) – wie viel mehr altes Virginia kann man bekommen?’

Wadden sagt: “Grün ist eine klassische Außenfarbe, aber Salbeigrün mit einem Hauch von Grau modernisiert den Farbton und verbindet ihn mit der Natur. Mein Favorit ist Getrockneter Thymian SW 6186 (öffnet in neuem Tab) .’

3. Entspannen Sie sich mit neutralen Scandi-Farben

Ganz gleich, ob Ihr Geräteschuppen eine nützliche Funktion hat oder als entspannender Gartenraum dienen soll: Verleihen Sie ihm innen und außen ein ruhiges Aussehen und Gefühl, das erholsame Vibes verkörpert, mit einem pflegenden neutralen Scandi-Ton wie Weiß, Grau oder sanftem Rot. Um die Idylle des langsamen Wohnens zu vervollständigen, sollten Sie Ihren Raum mit taktilen natürlichen Texturen und warmen und gemütlichen Schichten füllen.

Robin Antill, Direktor von Leisure Buildings (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Gibt es etwas Erfrischenderes als reines Weiß? Es hat eine saubere, skandinavische Ausstrahlung und ist perfekt, wenn Sie sich für Minimalismus entscheiden – und wenn Sie es sich im nächsten Sommer anders überlegen, brauchen Sie nur mit Weiß zu überstreichen.

4. Wählen Sie Farbtöne, die Sie zum Lächeln bringen

Ihr Schuppen, Ihr Farbton. Wenn Sie einen kleinen Garten haben, können Sie Ihren Schuppen mit einem fröhlichen Farbton aus der Nachbarschaft herausheben, der das allgemeine braune Äußere in einen Farbklecks verwandelt, der auf der Sonnenseite liegt.

Ben Thornborough, Thorndown’s (öffnet in neuem Tab), Mitbegründer von Thorndown, sagt: “Wählen Sie Ihre Farbpalette auf der Grundlage von Farbtönen, die zu Ihren bestehenden Gartenideen und Ihren Pflanzen passen, und – was am wichtigsten ist – die Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Verwenden Sie Mustertöpfe, um sicherzustellen, dass Sie genau die gewünschte Farbe erhalten, und verwenden Sie immer eine Holzfarbe, die speziell für den Außenbereich entwickelt wurde. Dadurch wird sichergestellt, dass die von Ihnen gewählten Farben länger halten. Bei Thorndown verwenden wir Farbpigmente für den Außenbereich, was bedeutet, dass die von Ihnen gewählte Farbe auch die Farbe ist, die Sie über Jahre hinweg sehen werden.’

5. Orange ist die neue Zitrone

Setzen Sie in Ihrem Garten auf kräftige Zitrusfrüchte und leuchtende Farben – mit den trendigen Orange-Tönen. Orange ist in dieser Saison die angesagteste Farbe für Haus und Garten und sollte auch in Ihrem Gartenschuppen nicht fehlen.

Entscheiden Sie sich für einen kräftigen, satten Farbton, um einen belebenden Akzent im Garten zu setzen, oder wählen Sie einen beruhigenden Korallenton, um mediterrane Sonnenstrahlen und Urlaubsstimmung nach Hause zu bringen…

Für ein fruchtiges Update, das es in sich hat, lieben wir Robust Orange von Valspar (öffnet in neuem Tab) , bei Lowes.

Achten Sie darauf, dass Sie auch Ideen für die Aufbewahrung im Schuppen nutzen, um Ihren gemütlichen Raum optimal auszunutzen.

6. Entdecken Sie die verspielte Seite Ihres Schuppens mit tonigen Pastelltönen

Verwandeln Sie einen vernachlässigten Schuppen mit einem zwei- oder sogar dreifarbigen Farbkonzept für das Äußere UND das Innere Ihres Schuppens von trist in toll!

Wir sind begeistert von der tollen Idee von Wayfair (öffnet in einem neuen Tab), Pastelltöne auf kreative Weise zu verwenden, um dieses freistehende Gebäude in einen Ort des Glücks zu verwandeln. Suchen Sie sich zwei bis drei Pastelltöne aus und streichen Sie mit einem davon das gesamte Innere Ihres Schuppens – auch den Boden und die Decke – und verwenden Sie einen komplementären Pastellton für den Außenbereich.

Für einen letzten Akzent streichen Sie die Innenseite der Tür in einem dritten ausgewählten Pastellton. Ein absolut einzigartiges und charmantes Design, das sich für alles eignet, vom Spielzimmer für Kinder bis hin zu einem gemütlichen Gartenhaus für die Teepause am Nachmittag.

7. Setzen Sie mit einer einfarbigen Farbpalette Akzente

Wenn Sie Ihren Garten modern gestalten möchten, sollten Sie sich für einen auffälligen einfarbigen Anstrich entscheiden. Wie in dieser schicken und preiswerten Idee für einen Zaun zu sehen ist, bilden Schwarz und Weiß eine auffällige Kombination für einen schicken zeitgenössischen Twist. Sie können auch Ihre Schuppentür in einer kontrastierenden Farbe streichen, um ihr mehr Wirkung und Persönlichkeit zu verleihen. Es geht darum, viel Spaß beim Streichen des Schuppens zu haben und mit Ideen für Gartenfarben kreativ zu werden.

Aaron Lebowski, Innenarchitekt, Juliei Salone (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Ein Schuppen ist eine Erweiterung Ihres Hauses, und das sollte er auch widerspiegeln. Ein schwarz-weißer Schuppen passt zu Ihrem Haus, egal welche Farbe es hat. Außerdem verleiht es dem Schuppen ein modernes, anspruchsvolles Aussehen und unterstreicht den architektonischen Aspekt der Struktur.

8. Entscheiden Sie sich für einen klassisch grünen Schuppenanstrich

Marston & Langinger, die für ihre beeindruckenden Gartenräume bekannt sind, haben im Rahmen ihrer Alitex-Kollektion eine Farbpalette für den Außenbereich entwickelt, und diese schöne Passiflora 101 (öffnet in neuem Tab) ist Teil davon.

Dieses schöne, tiefe Grün lässt Ihr Gerätehaus mit seiner Umgebung verschmelzen und schützt das Holz vor Regen und Wind, die im Herbst zweifellos auftreten werden! Es gibt noch 14 weitere Farben, die Sie bei der Gestaltung Ihres Schuppens inspirieren können und die sich alle perfekt ergänzen.

9. Wählen Sie ein aufmunterndes Himmelblau

Okay, wir können uns nicht immer auf das Wetter verlassen, wenn es um das ewige Blau des Himmels” geht, aber wir können lernen, wie man Farbe einsetzt, um den Garten zu verschönern. Warum schaffen Sie sich nicht Ihr eigenes blaues Jenseits, mit dieser wunderschönen Idee für einen Anstrich des Schuppens?

Denken Sie nicht, dass Holzfensterrahmen weiß bleiben müssen – sie sehen gestrichen umwerfend aus, und wir lieben es, wie dieses Blau diesen Raum verwandelt hat.

10. Setzen Sie ein Zeichen mit leuchtenden, kontrastreichen Farben

Seien Sie beim Streichen Ihres Schuppens abenteuerlustig und entscheiden Sie sich für zwei Farben. Wir finden es toll, dass die Innenseite der Tür orange gestrichen ist und der Innenraum zwei Farben hat – seien Sie mutig und machen Sie den Schuppen zu einer Erweiterung Ihres Zuhauses – vor allem, wenn er Ihr Gartenbüro ist und Sie täglich darin arbeiten, müssen Sie sich dort wohlfühlen.

Beide Farbtöne sind von Cuprinol – Schwarze Esche (öffnet in neuem Tab) und Honig Mango (öffnet eine neue Registerkarte) und sind für den Schutz von Schuppen, Zäunen und Gartenholz gedacht – Sie könnten Ihre Möbel passend streichen.

11. Upcycling eines Schuppens mit Pink und Grau

Nicht nur Schuppen können gestrichen werden – sehen Sie sich dieses wunderschöne Wendy-Haus an, das Victoria von @brass_bee (öffnet in neuem Tab) für ihre Tochter gemalt hat. Sie verwendete Greyhound (öffnet in neuem Tab) und Dusky Blush (öffnet einen neuen Tab), die gut zusammenpassen, weil sie beide den gleichen Farbton haben – das ist der Schlüssel zu einem harmonischen Farbduo.

12. Mit Blau und Weiß ein Strandhaus schaffen

Machen Sie Ihren Schuppen mit einem tollen Strandhaus-Design zum Urlaubsdomizil! Die Designerin Pat Crook hat sie gestaltet, um ihrem an Demenz erkrankten Vater schöne Tage am Meer zu ermöglichen. Sie sagt: “Er liebt es, darin zu sitzen und Musik aus seiner Jugend zu hören.

Und Pat sagt, dass sie sogar Sandwiches für einen richtigen Strandtag einpacken (und das, obwohl sie mitten auf dem Land wohnen).

13. Schwarz streichen, um mit der Bepflanzung zu protzen

Ein schwarzer Anstrich eines Schuppens ist eine hervorragende Möglichkeit, ein modernes Nebengebäude so aussehen zu lassen, als ob es schon immer da gewesen wäre – perfekt für ein historisches Anwesen – und er ist ideal, um die Bepflanzung vor dem Schuppen hervorzuheben. Sie lieben diesen Look? Wenden Sie ihn auch auf Ihre Zaunideen an.

Welche Farbe eignet sich am besten für die Fassade eines Schuppens?

Michael Rolland, Inneneinrichtungsexperte und Geschäftsführer von Der Farbschuppen(öffnet in neuem Tab) , sagt: “Bevor Sie mit dem eigentlichen Teil des Projekts, dem Streichen, beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Farbe haben. Schuppen bestehen in der Regel aus Holz und sind im Garten den Elementen ausgesetzt. Das bedeutet, dass eine spezielle Holzfarbe für den Außenbereich verwendet werden muss, damit Ihre handwerklichen Arbeiten lange halten und Ihr Schuppen vor Problemen wie Schimmel und Fäulnis geschützt ist.

Cuprinol Garden Shades (öffnet in einer neuen Registerkarte) sind speziell für Holzoberflächen im Außenbereich wie Zäune und Schuppen geeignet. Das Sortiment bietet außerdem eine große Auswahl an Farben, so dass diejenigen, die ihrem Garten einen Farbakzent verleihen möchten, dies problemlos tun können.

Welche Vorbereitungen muss ich vor dem Streichen meines Schuppens treffen?

Matthew Brown, technischer Berater von Sadolin & Sandtex (öffnet in neuem Tab), sagt dazu:

1. Bei der Dekoration sollte der erste Schritt darin bestehen, sicherzustellen, dass die Oberflächen sauber, trocken und intakt sind. Streichen Sie nicht über eine unvorbereitete Oberfläche – ein guter Anstrich kann aus einer schlechten Oberfläche keine gute machen! Die Vorbereitung ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass die Holzbeizen oder Metallfarben, die aufgetragen werden sollen, richtig haften und somit die gewünschte Haltbarkeit erreichen.

2. Wenn Sie mit Holz arbeiten, beginnen Sie mit dem Abschleifen der Oberfläche – ein sehr leichtes Abschleifen wird empfohlen. Schleifpapier ist eine gute Wahl, vorzugsweise mit einer Körnung von P180 oder P240. Schleifen Sie mit dem Schleifpapier in Richtung der Maserung und nicht quer zur Maserung, um sicherzustellen, dass keine möglicherweise sichtbaren Spuren zurückbleiben. Außerdem bereitet das Schleifpapier die Oberfläche so vor, dass sie einen idealen Schlüssel hat – das heißt, wenn die Holzoberfläche vor der Beschichtung zu glatt ist, wird dies korrigiert.

3. Der nächste Schritt, der oft vergessen wird, ist das Abstauben. Auch hier sieht das Holz zwar sauber aus, aber es ist eine Menge Staub vorhanden. Verwenden Sie zum Abstauben des Holzes entweder ein Tuch oder einen Pinsel. Wischen oder bürsten Sie quer zur Maserung sowie von oben nach unten.

4. Zum Schluss entfetten oder reinigen Sie die Oberfläche. Unabhängig davon, ob es sich um Weich- oder Hartholz handelt, empfehle ich, Brennspiritus auf einem sauberen, fusselfreien Tuch zu verwenden und dabei Handschuhe zu tragen.

Wann sollte ich meinen Schuppen streichen?

Brown sagt: “Es ist sehr wichtig, beim Streichen die Wetterbedingungen zu berücksichtigen, nicht nur während der Arbeit, sondern auch während der Trocknungs- und Aushärtungszeiten. Obwohl der Frühling für diese Art von Projekten besser geeignet ist als der Sommer, weil die Oberflächen dann nicht direkt von der Sonne beschienen werden, kann es im zeitigen Frühjahr morgens feucht sein, und abends kann es immer noch zu einem drastischen Temperaturabfall kommen, der die Luftfeuchtigkeit erhöht, was im besten Fall die Trocknungszeit verlangsamt, im schlimmsten Fall aber dazu führen kann, dass sich die Feuchtigkeit im Anstrichfilm festsetzt – es kommt zu Erröten/Blühen.

Im Hochsommer kann direkte Sonneneinstrahlung zu sehr heißen Bedingungen führen, insbesondere auf dunklen Farben/Oberflächen. Vermeiden Sie daher nach Möglichkeit, während der heißesten Zeit des Tages in direktem Sonnenlicht zu streichen, wenn Sie später in schattigeren Bereichen streichen können.

Welches Farbschema sollte ich für den Anstrich meines Schuppens wählen?

Holly Palmer, GardenBuildingsDirect.co.uk (öffnet in neuem Tab) sagt: “Ein weiterer Punkt, den man aus stilistischer Sicht berücksichtigen sollte, ist, wie die gewählte Farbe in die Umgebung passt. Es ist schön und gut, wenn sie hell und kräftig ist, aber sie kann wie ein wunder Daumen herausstechen, wenn sie nicht in den Garten passt. Braun- und Grüntöne passen oft am besten in einen Garten. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welche Farbe Sie wählen sollen, versuchen Sie, die Töne des Zauns, des Mauerwerks des Hauses oder sogar der Terrasse beizubehalten, da dies Synergien in Ihrem Außenbereich schafft.

Wenn Sie sich für eine knallige Farbe für den Schuppen entschieden haben, gibt es einige Möglichkeiten, diese schmackhafter und zeitlos zu gestalten. Eine kräftige Farbe mit einem sanfteren, neutralen Ton zu kombinieren, kann helfen, das Aussehen zu mildern, ohne von den Hauptmerkmalen des Schuppens abzulenken. Verwenden Sie eine kräftige Farbe für die Hauptmerkmale des Schuppens und setzen Sie dann einen Akzent mit einer neutralen Farbe für die feineren Teile des Gerüsts, um Tiefe zu verleihen. Ein schlichtes Äußeres lässt Raum für Experimente mit Farben im Inneren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button