Entwurf

12 schwarz-weiße Bäder, die immer im Trend liegen

black and white bathroom with hexagon tiles, white tub

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Ein modernes schwarz-weißes Badezimmer hat etwas Atemberaubendes, und Sie können es mit einigen traditionellen Elementen aufpeppen – Sie könnten eine schwarz gestrichene Roll-Top-Wanne haben und Ihre Fliesen mit zeitgenössischen Armaturen und einem kühnen modernen Fliesendesign kombinieren.

Moderne Badideen in Monochromie können einfach, aber sehr effektiv sein, und Sie können mit der Menge der beiden Farben spielen, die Sie verwenden. Zum Beispiel könnte Schwarz nur minimal verwendet werden oder umgekehrt.

Und auch Akzentfarben lassen sich gut mit Schwarz und Weiß kombinieren – Rot, Pink und Petrol sind allesamt gute Optionen. Unsere Auswahl an modernen schwarz-weißen Badezimmern strotzt nur so vor Stil und Zweckmäßigkeit.

Moderne schwarz-weiße Bäder, die für Dramatik und Stil sorgen

Einer der Gründe, warum ein schwarz-weißes Baddekor einfach zu verwenden ist, liegt darin, dass Sie sich keine Gedanken über passende Farben machen müssen – denn wir alle wissen, dass Schwarz-Weiß funktioniert und einen universellen Reiz hat.

Außerdem sieht es mit schwarzen, messingfarbenen, goldenen und verchromten Wasserhähnen fabelhaft aus und ist somit vielseitig einsetzbar.

1. Entscheiden Sie sich für Schwarz mit einem Hauch von Marmor

Dieses auffällige Spa-Bad wird von einer schwarzen Decke und schwarzen Bodenfliesen gekrönt. Der Mittelteil besteht aus Marmor und Spiegeln mit goldfarbenen Armaturen, die dem ultramodernen Entwurf Wärme verleihen.

Die Maserung des Marmors bietet einen mittleren Grauton, der stilvoll verhindert, dass der Gesamteindruck zu weiß ist und den Raum optisch auflockert.

2. Dramatik mit einem Hauch von Weiß

Dieser Waschtisch ist zwar nicht modern, aber der Rest der Einrichtung ist es: moderne Wandleuchten aus warmem Messing, ein geschwungener Badezimmerspiegel und gemusterte Fliesen in Grau und Schwarz. Hier kommt das Weiß von der Marmor-Arbeitsplatte, die einen starken Kontrast zu den tiefschwarzen Wänden bildet.

Es geht darum, mit den Proportionen zu spielen und herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert – ein Hauch von Weiß oder ein Hauch von Schwarz?

3. Einen Hauch von Schwarz zu Weiß hinzufügen

Am anderen Ende der Skala haben wir knackiges, frisches Weiß mit einem sparsam eingesetzten Schwarz. Dieses schöne, moderne Badezimmer ist ein großartiges Beispiel dafür, wie man Schwarz subtil einbinden kann und es wirklich gut wirkt.

Die schwarze Pendelleuchte mit Messingelementen ist eine großartige Möglichkeit, Schwarz einzusetzen, ohne dass es zu dramatisch wirkt. Das Ergebnis ist ein elegantes und erfrischendes Konzept, das zeitlos und doch modern ist.

4. Beginnen Sie mit einem weißen Badezimmer und fügen Sie langsam Schwarz hinzu

Wenn Sie mit der Farbe Schwarz beginnen möchten, sich aber unsicher fühlen, können Sie sie schrittweise einführen. Dieser elegante schwarze Waschtischunterschrank ist das herausragende Stück in diesem Bad und hat – abgesehen vom monochromen Design – eine schöne Form. Wer möchte sich schon morgens an scharfen Ecken stoßen?

Zurück zu den Ideen für ein schwarzes Badezimmer – wir lieben die kleinen Akzente wie den schwarzen Heizkörper, den Toilettensitzbezug und die schwarz gestrichenen Holzarbeiten und Fensterrahmen. Dies sind relativ einfache Änderungen, die Ihnen eine Idee geben, ob ein monochromes Schema etwas für Sie ist oder nicht.

5. Entscheiden Sie sich für eine Marmorwand für ein subtiles monochromes Schema

Monochromatische Schemata werden immer zeitlos sein, besonders im Badezimmer”, sagt Oliver Webb, Direktor bei Cullifords (öffnet in neuem Tab)

Schwarz und Weiß lassen sich mühelos mit anderen natürlichen Oberflächen wie Holz und den klaren Oberflächen von Keramik kombinieren. Ein schwarz-weißer Marmor wie der klassische Arabescato Corchia besticht durch seine schwarze Maserung auf weißem Grund und ist ideal für alle, die ihrem Badezimmer ein unnachahmliches Aussehen verleihen wollen.

6. Setzen Sie auf Grafik an Wänden und Böden

Für ein wirklich modernes Ambiente sollten Sie Ihre Badfliesen von der Wand bis zum Boden fließen lassen.

Ein monochromes Schema, das visuell so stark ist, ist das Nonplusultra für modernes und minimalistisches Design. Diese geometrischen Sechsecke sind stromlinienförmig und schlank und verleihen diesem Badezimmer eine kühne Note. Wenn Sie eine dritte Farbe hinzufügen möchten, wählen Sie ein mittleres Grau, das sich in den Handtüchern und Accessoires wiederfindet.

7. Lassen Sie Grau dominieren und fügen Sie Schwarz und Weiß hinzu

Sie können eine dominante Farbe haben, die nicht schwarz und weiß ist, und trotzdem ein monochromes Schema haben. Das Grau fungiert hier als neutrale Farbe und ermöglicht den Einsatz von Schwarz und Weiß, ohne dass es zu grell wirkt.

Und da es hauptsächlich an einem Ende ist, funktionieren die Proportionen gut und das Weiß hält den Look frisch.

8. Mischen Sie modern und klassisch

Ein bestehendes Badezimmer im klassischen Stil kann in ein modernes schwarz-weißes Badezimmer umgewandelt werden, indem man einfach sehr mutige einfarbige Badezimmerfliesen wählt. Fügen Sie eine schwarze Tür und einige einfache Accessoires hinzu, die ein modernes Gefühl vermitteln, und Ihr Badezimmer wird sich verwandeln.

9. Ein Hauch von Farbe

Ein leuchtender, spritziger Farbton wie Apfelgrün verleiht einem monochromen Schema eine ganz neue und dramatische Dimension. Dieses doppelte Kunstwerk hat eine abstrakte Anmutung und bringt Leben in die tiefschwarze Wand.

Beachten Sie die goldenen Rahmen, die zur goldenen Pendelleuchte passen – Details wie dieses sind der Schlüssel zu einer gelungenen Innenarchitektur.

10. Fügen Sie Indigo in ein monochromes Schema ein

Eine gute “dritte” Farbe ist Indigoblau. Es wirkt wie ein Mittelton, der die Lücke zwischen Schwarz und Weiß überbrückt.

In diesem mutigen Badezimmer verbindet sich das transparente Element der Jalousie mit den weißen Wänden und dem Boden. Für einen minimalistischen Look sollten Sie grafische Muster vermeiden.

11. Tauschen Sie die weiße Wanne gegen eine schwarze aus

Wir sind fast schon darauf konditioniert, nur eine weiße Wanne in Betracht zu ziehen – vor allem im Inneren – und vergessen dabei, dass wir auch ein rein farbiges Design wie diese auffällige Option haben können.

Das errötende Rosa sieht in diesem Badezimmer großartig aus und passt gut zu den Holzdielen und dem Teppichboden. Ein auffälliges Kunstwerk ist ebenfalls eine tolle Ergänzung, vor allem in einem modernen schwarz-weißen Badezimmer.

12. Schwarze Wände mit einer Badewanne kombinieren

Schaffen Sie eine gemütliche Atmosphäre mit schwarz gestrichenen, getäfelten Wänden, einer freistehenden Badewanne und eleganten Marmorfliesen auf dem Boden. Eine Kombination, die einfach schick und stilvoll ist.

Fügen Sie ein paar Pflanzen und ein weiß gestrichenes Fenster als Ausgleich hinzu, und schon haben Sie einen dramatischen Entwurf, in dem Sie sich am Ende des Tages entspannen können.

Welche Farben passen gut zu einem schwarz-weißen Badezimmer?

Wenn Sie ein modernes schwarz-weißes Badezimmer klassisch halten wollen, mische ich gerne einen Hauch von Gold in die Beschläge, die Beleuchtung, die Kunstwerke und die Handtücher”, erklärt Megan Nelson, Mitinhaberin und Gründerin vonNest bei den Nelsons (öffnet in neuem Tab)

Smaragdgrün ist eine tolle Möglichkeit, um Handtüchern, Teppichen und Grünzeug einen Hauch von Luxus und Farbe zu verleihen – denken Sie an erdige Grüntöne wie Farn, Magnolie und andere natürliche Elemente wie Birkenholz. Oder Sie könnten sogar einen Farbklecks in die Badpaneele geben.

Wenn Sie wirklich mutig sind und einen hellen Farbtupfer in den Mix bringen wollen, wäre ein Kanariengelb genau das Richtige, um den Rahmen zu sprengen, ohne zu übertreiben. Am wichtigsten ist, dass Sie Spaß daran haben, diese luxuriösen Farboptionen in Ihr Design zu integrieren. Was sich für Sie richtig anfühlt, ist das, was Ihr Zuhause wirklich zu Ihrem eigenen macht!’

Sind schwarz-weiße Bäder beliebt?

Schwarze und weiße Bäder sind oft in traditionelleren Häusern mit klassischem Touch zu sehen. Sie können elegant, zeitlos und anspruchsvoll sein. Da schwarz-weiße Bäder sehr vielseitig sind, können sie auch durch farbliche Akzente oder interessante Muster an einen moderneren Stil angepasst werden.

Ich glaube also, dass schwarz-weiße Badezimmer sowohl in traditionellen als auch in modernen Häusern beliebt sind”, sagt David Mason, Inhaber von The Knobs Company (öffnet in neuem Tab)

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button