Entwurf

12 Ideen für einen Kamin im Wohnzimmer – inspirierende Designs und Tipps zur Platzierung

Ganz gleich, ob Ihr Raum modern oder traditionell ist, hier finden Sie die gemütlichsten Ideen für einen Kamin im Wohnzimmer, die dazu passen. Von der Platzierung bis zur Dekoration.

modern living room with white built in fire surround, modern seating and coffee table

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Es gibt nichts Schöneres, als in den kälteren Monaten vor einem Kamin oder einem Holzofen zu sitzen. Die stilvollsten Ideen für einen Kamin im Wohnzimmer sind warm und einladend und verleihen Ihrem Raum einen besonderen Akzent, ganz zu schweigen von der interessanten Gestaltung.

Wie entscheiden Sie also, welcher Stil für Ihren Raum am besten geeignet ist? Heutzutage ist es ein absoluter Mythos, dass man keine Stile mischen kann. Denn das geht – und zwar sehr erfolgreich. Ein Wohnzimmer im Landhausstil kann mit aktuellen Kamin-Ideen großartig aussehen, und umgekehrt in einer moderneren Umgebung. Es kommt nur auf die Platzierung an und darauf, dass die feinen dekorativen Details für ein ausgewogenes Finish stimmen.

Ideen für Kamine im Wohnzimmer

Noch nie war es so einfach, die vorhandene Einrichtung aufzuwerten wie mit einem Kamin. Er verleiht Ihrem Wohnzimmer, egal wie groß oder klein es ist, das ganze Jahr über die perfekte Ausstrahlung. Von der Gemütlichkeit im Winter bis hin zu kühlen und stilvollen Looks im Sommer.

1. Halten Sie es dezent, wenn Sie Schwarz und Weiß bevorzugen

Ein Kamin muss nicht immer auffallen. In diesem Fall ist er eine willkommene Ergänzung zu einem im Wesentlichen monochromen Schema, das einige wärmende Ocker- und Pilztöne enthält.

Die Umrandung aus Marmor ist elegant, aber unaufdringlich und passt deshalb gut in diese Einrichtung, die moderne Elemente enthält.

2. Ein moderner Kamin in einem klassischen Wohnzimmer

Dieses Wohnzimmer ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man einen modernen Kamin mit einem eher traditionellen Dekor kombinieren kann.

Ein kleiner, moderner Kamin, der in das Mauerwerk über dem ehemaligen Kamin eingelassen ist, verleiht diesem Raum ein stilvolles Ambiente. Die Holzscheite werden in der ursprünglichen Fassung aufbewahrt und bilden ein dekoratives Element. Darüber ist ein Spiegel angebracht, der hoch genug ist, um den Kronleuchter und die Treppe zu reflektieren.

3. Schlicht mit einem großen Spiegel auf dem Kaminsims

Wenn die Feuerumrandung so schön ist wie in diesem Entwurf, müssen Sie nicht durch übertriebene Dekoration auf dem Kaminsims davon ablenken.

Dieser übergroße Spiegel sitzt auf der Marmorverkleidung des Kamins und die antike Beschaffenheit des Glases verleiht ihm Struktur. Spiegel dieser Größe sind ideal für kleinere Räume, da sie das Licht reflektieren und den Schein des Kaminofens zerstreuen.

4. Fügen Sie Sitzgelegenheiten in die Umgebung ein

In diesem Raum im Mid-Century-Stil mit kalifornischem Flair ist der Kamin das zentrale Element des Raumes. Die Möbel werden nach innen gestellt, um ein gemütliches Ambiente für das Beisammensein zu schaffen. Mit dem Kamin, der so gebaut ist, dass er als Sitzgelegenheit genutzt werden kann, wird der Raum auf subtile Weise aufgewertet”, sagt die in Kalifornien ansässige Designerin Lindye Galloway, Inhaberin und kreative Leiterin des Lindye Galloway Design Studio und Shop (öffnet in neuem Tab) .

5. Klein und doch perfekt geformt

Kamine sind nicht immer eine prachtvolle Angelegenheit mit Marmor und verschnörkelten Details, manchmal sind sie einfach und voller Authentizität.

Dieser charmante Kamin ist immer noch groß genug, um diesen Mini-Holzbrenner zu beherbergen, der Sie immer noch warm und gemütlich hält. Verzichten Sie auf die herkömmliche schwarze Lackierung und geben Sie ihm stattdessen einen neuen Anstrich, damit er besser zur Geltung kommt. Ideal, um kleine Wohnzimmer und größere Räume gleichermaßen aufzuwerten.

6. Landhausstil für die ultimative Gemütlichkeit

Es gibt nichts Schöneres als einen großen Kamin im Landhausstil. Schönes Mauerwerk und charmante dicke Balken sind die Elemente, von denen wir alle träumen.

Dieser entzückende Wohnzimmerkamin erfüllt alle diese Kriterien und hat sogar einen Spiegel eingebaut. Der Kaminsims bietet Platz für kleine Vasen, Kerzen und Sammlerstücke wie Tannenzapfen, Kastanien und Farne.

7. Gestalten Sie eine Galeriewand um Ihren Kamin

Ein modernes Haus hat seine Vor- und Nachteile, schöne gerade Wände und klare Linien, aber es fehlt oft der Charakter eines historischen Hauses. Hier erhalten Sie eine Mischung aus beidem, da die Balken quer durch den Raum verlaufen, die Wand hinter dem Kamin jedoch schlicht ist. Daher ist es eine großartige Idee, eine dramatische Galeriewand auf einer schwarz gestrichenen Wand zu gestalten.

Das Kunstwerk rahmt den Kaminofen perfekt ein und schafft einen wirklich interessanten Blick von den Sesseln aus.

8. Lassen Sie einen offenen Raum zonieren

Diese geniale Idee verbindet moderne und zeitgenössische Elemente perfekt miteinander.

Der schwarze, moderne Kamin ist schick und stilvoll und wir lieben die Leiste davor, die Platz für Vasen und eine Tischlampe bietet. Die Möbel sind so platziert, dass sie einen maximalen Effekt erzielen, und die neutralen Farben lassen den Kamin in den Vordergrund rücken.

9. Sie lieben eine dunkle und dramatische Atmosphäre? Streichen Sie ihn schwarz

Wenn Sie also möchten, dass sie sich optisch einfügen, streichen Sie Ihren Kamin und die Wände in derselben dunklen und dramatischen Farbe.

Stellen Sie dann ein paar wichtige Gegenstände auf den Kaminsims, die als subtile Akzente dienen und eine Verbindung zu den anderen Farben im Raum herstellen. Eine Tischlampe auf dem Kaminsims ist eine tolle Idee, und wir lieben das Leuchten, das sie vor der schwarzen Wand erzeugt.

10. Mutig und bunt

In diesem umwerfend rosafarbenen Zimmer kommen die Details des Kamins und der Vertäfelung besonders gut zur Geltung, wobei die herrlichen Rundungen der Leisten hervorgehoben werden. Die weiße Decke und die Holzvertäfelung verhindern, dass dieser Look zu überladen wirkt.

Stellen Sie weiße, schwarze oder farbenfrohe Vasen, Schmuckstücke und mehr auf den Kaminsims, um die Wirkung zu verstärken, aber halten Sie den Rest der Einrichtung neutral, um ein Gleichgewicht zu schaffen.

11. Ein moderner Kamin braucht ein modernes Styling

Wir wollten, dass dieser Raum eine wirklich kantige und coole Ausstrahlung hat, damit unsere Kunden darin feiern können”, sagt Kirsten Krason, Miteigentümerin und Hauptdesignerin bei House of Jade Interiors in Utah. House of Jade Interiors (öffnet in neuem Tab) .

Wir haben mit schwarzer Farbe an den Wänden und Decken für Dramatik gesorgt. Im Aufenthaltsraum flankierten wir zwei Ledersofas in einem weichen Karamellbraun. Sie sind so tief, dass man sich darauf entspannen kann.

12. Verkleiden Sie Ihren Kamin mit einer Lattenwand

Oft haben Kamine ein herausragendes Merkmal – sie können freiliegende Ziegel haben, Sie können einen gekachelten Kamin oder einen großen Balkenmantel haben. In diesem Fall befindet sich der Kamin in einer Schiffswand, die nicht nur den Kamin, sondern auch die Wände zu beiden Seiten bedeckt.

Das Ergebnis ist ein zusammenhängendes und dezentes Erscheinungsbild. Die zentrale Platzierung des Kamins bedeutet auch, dass er sich nahtlos in das Wohnzimmer einfügt. Ein schöner Vintage-Spiegel passt darüber und schafft ein schönes haptisches Element.

Wie sollte ich die Wohnzimmermöbel um einen Kamin herum anordnen?

Der Kamin wird natürlich der Mittelpunkt Ihres Raumes sein. Wenn es also um die Gestaltung Ihres Wohnzimmers geht, sollten Sie die Möbel so anordnen, dass sie dekorativ aussehen, aber auch dem Bewegungsfluss der Menschen im Raum gerecht werden. Sie müssen sich leicht bewegen können – so dass Sie tatsächlich zum Kamin gelangen können, ohne gegen Stühle und Couchtische zu stoßen -, aber Sie müssen auch dafür sorgen, dass die Möbel einen sicheren und bequemen Abstand zu Ihrem Kamin haben. Dies hängt weitgehend von der Gestaltung ab, ob der Kamin überdacht oder offen ist.

Eine Anordnung mit einem Sofa und zwei Sesseln funktioniert gut, oder Sie können zwei Sofas aufstellen, je nachdem, wie viel Platz Sie zum Faulenzen brauchen. Ein Couchtisch in der Mitte ist eine gute Option, oft sind runde oder ovale Tische eine gute Wahl, damit man sich nicht die Beine an den Ecken stößt.

Fernseher und Kamine können schwierig sein, aber man kann sie über dem Kamin montieren. Wenn Sie auf beiden Seiten des Kamins Nischen haben, können Sie dort einen kleineren Fernseher aufstellen. Dann müssen Sie Ihre Sitzmöbel herausziehen, um einen weiteren Platz zu schaffen, damit Sie den Fernseher sehen und trotzdem das Feuer genießen können, wenn es brennt.

Wie dekoriere ich einen Kamin im Wohnzimmer?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren Kamin aufzupeppen und ihm einen dekorativen Touch zu verleihen. Erstens ist ein Spiegel eine gute Möglichkeit, ein neues Element hinzuzufügen – dies funktioniert besonders gut in einem kleinen Wohnzimmer, da er dazu beiträgt, das Licht zu streuen. Sie können Ihren Kaminsims mit Pflanzen, Blumenvasen, Teelichtern und Lichterketten schmücken, und wenn er breit genug ist, sehen auch Bilderrahmen gut aus.

Wenn Sie gerne Schmuckstücke sammeln, stellen Sie sie in Dreiergruppen auf, das verleiht Ihrem Raum Charakter. Kerzenständer in schönen Halterungen verleihen dem Raum Höhe und vergessen Sie nicht die Kunstwerke. Ein schönes Kunstwerk ist ein echter Blickfang und unterstreicht Ihren Kamin perfekt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button