Entwurf

11 kleine, pflegeleichte Ideen für die Gartengestaltung im Vorgarten

Diese Ideen für kleine Vorgärten sind pflegeleicht und sorgen dennoch für eine schöne Ausstrahlung. Entdecken Sie Ideen für alle Wohnstile und Klimazonen.

A small front yard with lawn and garden edging

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Durch die Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wird in einem neuen Tab geöffnet) und der Datenschutzrichtlinie (wird in einem neuen Tab geöffnet) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Diese kleinen, pflegeleichten Ideen für die Gestaltung des Vorgartens sorgen für eine ansprechende Optik, ohne dass Sie ständig Unkraut jäten, beschneiden oder Ihren Vorgarten sogar bewässern müssen. Egal, ob Sie häufig verreisen und nicht zu einem toten Außenbereich zurückkehren wollen oder ob Sie einfach nur etwas wollen, das gut aussieht, ohne dass Sie viel dafür tun müssen, diese Ideen sind für Sie.

Diese Ideen für die Gartengestaltung im Vorgarten sind speziell für kleinere Außenbereiche gedacht. Sie brauchen keine großen Flächen oder einen riesigen Rasen, um mit einer geschickten Bepflanzung und Gartengestaltung zu punkten, wie diese wunderschön gestalteten Vorgärten beweisen.

Kleine Vorgärten: Was gehört zur Landschaftsgestaltung?

Wenn Sie über die Gestaltung Ihres kleinen Vorgartens nachdenken und denken, dass “Landschaftsbau” und “Pflegeleichtigkeit” unvereinbar sind, keine Angst: Das sind sie, genau wie bei der Gestaltung eines Hinterhofs. Landschaftsbau bedeutet nicht nur arbeitsintensive Gartenbauprojekte. Technisch gesehen umfasst die Landschaftsgestaltung Pflanzen, Rasen und Wege. In der Tat ist es durchaus möglich, einen gut gestalteten Vorgarten zu haben, in dem es fast keine Befestigungen gibt.

Kleine, pflegeleichte Ideen für die Vorgartengestaltung

Die Gestaltung von Vorgärten mit Pflanzen ist nicht unbedingt wartungsintensiver als die Gestaltung ohne Pflanzen. Es kommt nur darauf an, die richtige Art der Bepflanzung für Ihr Klima zu wählen – und darauf, wie viel Arbeit Sie bereit sind, in die Pflege Ihres Vorgartens zu investieren.

1. Entscheiden Sie sich für ein stufenförmiges Design mit Gräsern für einen modernen Look

Ziergräser sind die besten Freunde des pflegeleichten Gärtners. Sie sind einfach und schnell zu züchten, sehen selbst auf kleinstem Raum buschig und üppig aus und haben einfach diesen modernen, sauberen Look, der derzeit so beliebt ist. Kombinieren Sie sie mit zarten, hohen Pflanzen wie der Afrikanischen Lilie für einen zarten und modernen Look.

Dieser tadellose kleine Vorgarten wurde von Shades of Green Landscape Architecture (öffnet in neuem Tab) gestaltet. Die Gräser mildern die moderne Betonpflasterung ab, und uns gefällt auch die Tatsache, dass die Stufen über eine eingebaute Beleuchtung verfügen, die am Abend für zusätzliche Dramatik sorgt.

2. Verwenden Sie Symmetrie für einen klassischen, zeitlosen Look

Die symmetrische Gestaltung von Vorgärten wird nie aus der Mode kommen und eignet sich besonders gut für kleinere Vorgärten, da sie den Raum durch die Schaffung eines Ausblicks optisch vergrößert. Lassen Sie sich von diesem wunderschönen Vorgarten inspirieren, der von Matthew Cunningham Landscape Design entworfen wurde (öffnet in neuem Tab) . Eine formale, symmetrische Anordnung wird geschickt mit einer entspannten, strukturierten Bepflanzung und einem Kiesweg kombiniert. Die Anlage ist pflegeleicht und sieht gut aus.

Wenn Sie sich bei der Bepflanzung an ein einfaches Farbschema halten, kommt eine symmetrische Landschaftsgestaltung besser zur Geltung. Versuchen Sie es mit ganz weißen Blumen für ein klares, formales Aussehen.

3. Lassen Sie sich von mediterranen Gärten inspirieren

Mediterrane Gärten erleben derzeit ein großes Revival, und der mediterrane Landschaftsstil kann bei kleineren Vorgärten wahre Wunder bewirken.

Dieser atemberaubende kalifornische Vorgarten von AMS Landscape Design (öffnet in einer neuen Registerkarte) orientiert sich an traditionellen italienischen Gartenentwürfen, bei denen übergroße Terrakottatöpfe für den Anbau von Zitrusbäumen verwendet werden. Wenn Ihr Grundstück noch kleiner ist als dieses, können Sie auch nur zwei Töpfe auf beiden Seiten Ihrer Eingangstür verwenden und sie mit Terrakottafliesen kombinieren, um einen authentischen mediterranen/spanischen Garten zu gestalten.

Dieses Konzept ist sehr pflegeleicht – die Fliesen werden viele Jahre halten und müssen nicht fachmännisch gereinigt oder neu versiegelt werden, und Zitrusbäume sind leicht zu züchten, solange Sie ein mildes bis warmes Klima haben und ihnen große Töpfe geben.

4. Begrünung mit Sukkulenten

Sukkulenten sind die perfekten, pflegeleichten Pflanzen für kleine Vorgärten. Sie bieten viel skulpturale Textur und sehen in einem Vorgartenbeet oder in einem Kübel großartig aus. Gruppieren Sie Sukkulenten in verschiedenen Höhen, Formen und Farben direkt vor Ihrem Haus, um die größte Wirkung zu erzielen.

Sukkulenten harmonieren auch sehr gut mit Betonplatten, Steinurnen und Wasserspielen. Pflanzen Sie sie in flache Betontröge direkt vor Ihrer Haustür, um einen eleganten, modernen Effekt zu erzielen. Noch dramatischer wird es, wenn Sie lernen, wie Sie eine lebende Wand aus Sukkulenten bauen und Ihren Außenbereich in eine lebende Kunstinstallation verwandeln.

5. Ein kleiner Vorgarten muss nicht zwangsläufig kleine Pflanzen bedeuten

Es gibt keine Regel, nach der große, kräftige Pflanzen für kleine Vorgärten ungeeignet wären. Das Gegenteil ist der Fall: Viele kleine, niedrig wachsende Pflanzen machen Ihren kleinen Vorgarten noch kleiner. Viele kleine Kübelpflanzen sind außerdem sehr pflegeintensiv – Sie müssen sie ständig gießen.

Selbst wenn Ihr Vorgarten wirklich winzig ist, sollten Sie sich von diesem prächtigen tropischen Vorgarten inspirieren lassen. Hohe, stachelige Palmen sehen auf dem ordentlich getrimmten Rasen besonders attraktiv aus. Palmen können auch in großen Kübeln gepflanzt werden, wenn Sie das bevorzugen.

6. Staudenbeete in einem kleinen, geschlossenen Vorgarten

Wenn Sie den klassischen Look mit Gartenbeeten mögen, sollten Sie auf jeden Fall ein paar Stauden wie Lavendel und Rosmarin hinzufügen. Diese trockenheitstoleranten Pflanzen bilden immer einen schönen Kontrast zu Gras und Wegen oder Einfahrten und machen die gesamte Gartengestaltung weicher.

Lavendel passt auch zu fast jeder Art von Gartengestaltung, von kühnem Beton bis zu traditionellen Garteneinfassungen.

7. Verwenden Sie Garteneinfassungen zur Abgrenzung Ihres Vorgartens

Wenn Sie den begrenzten Platz, der Ihnen als Rasenfläche zur Verfügung steht, so gut wie möglich ausnutzen möchten, können Sie dennoch eine schöne Gartengestaltung mit Pflanzen vornehmen, indem Sie kleine Zonen für die Bepflanzung einrichten. Eine Garteneinfassung hilft Ihnen dabei: Ist sie einmal angebracht, erfordert sie keine Pflege und trägt dazu bei, dass Ihr Rasen schön geformt bleibt und Ihr Vorgarten schöne Kurven bekommt.

Kleine Vorgärten profitieren von unsichtbaren Einfassungen aus Stahl, denn zu viel Ziegel oder Stein kann zu wuchtig wirken.

8. Bepflanzung mit traditionellen Cottage Garden Pflanzen

Englische Cottage-Gärten sind in der Regel eher klein, so dass sich Bepflanzungspläne im Cottage-Garten-Stil sehr leicht in kleinen Vorgärten umsetzen lassen. Legen Sie stattdessen einen Kiesweg an und lassen Sie Cottage-Garten-Pflanzen wie Rosen, Lavendel und Hecken den Rest erledigen.

Formschnittsträucher wie Buchsbaum, Wacholder oder Thuja verleihen Ihrem Vorgarten ein gepflegtes Aussehen, sind aber nicht wirklich pflegeintensiv. Ein jährlicher Rückschnitt ist das Einzige, was diese pflegeleichten Immergrünen brauchen.

9. Gestalten Sie einen pflegeleichten japanisch inspirierten Vorgarten

Japanisch inspirierte Gärten sind perfekt für kleine und einfache Vorgärten. Die Kombination aus Kies und langsam wachsenden Zedern- und Ahornarten, Gräsern und Moos ist sehr pflegeleicht, sieht aber fantastisch aus. Diese Systeme benötigen nicht viel Platz und lassen sich selbst in den kleinsten Vorgärten verwirklichen. Japanische Pflanzen benötigen außerdem fast keinen Rückschnitt – weniger Arbeit für Sie. Überhaupt kein Platz? Sie können einfach eine japanische Ahornpflanze in einem Topf vor Ihrer Haustür pflanzen – sie sind viele Jahre lang tolerant gegenüber Kübeln.

Machen Sie sich auch keine Gedanken über das Harken des Kieses – das ist nur für Zen-Gärten erforderlich, die sehr feinen Kies verwenden, und ist völlig optional. Sie können gewöhnlichen, grauen Kies verwenden, um den gleichen Effekt zu erzielen; kein Harken erforderlich.

10. Verwenden Sie Pflastersteine für einen gepflegten, pflegeleichten Look

Pflasterideen sind nicht nur für Hinterhöfe geeignet – wenn Sie einen formelleren, eleganteren Look wünschen, ist eine gepflasterte Landschaftsgestaltung der richtige Weg. Vor allem, wenn Ihr Vorgarten an eine gemeinschaftliche Rasenfläche grenzt, wie in diesem Beispiel von Creative Design Maintenance (öffnet in einem neuen Tab) , können Sie mit Pflastersteinen eine gepflegte Grenze für Ihren Vorgarten schaffen. Pflastersteine sind außerdem sehr pflegeleicht und erfordern außer einer jährlichen Reinigung mit dem besten Terrassenreiniger praktisch keine weitere Pflege.

11. Setzen Sie mit einem einzigen Baum ein Zeichen

Sie brauchen nicht tonnenweise Pflanzen, um einen kleinen Vorgarten interessant zu gestalten. Oft reicht schon ein einziger, sorgfältig platzierter Baum. Zu den besten kleinen Gartenbäumen gehören japanische Ahornbäume und Zwergkirschbäume, aber auch jeder andere ungewöhnlich aussehende Baum ist ein Blickfang, vor allem, wenn er mit einer Betonlandschaft oder einem übergroßen Pflanzgefäß akzentuiert wird.

Eine weitere gute Option für kleine Vorgärten ist ein ausgewachsener Gartenbaum. Wenn Sie sich für eine Baumart entscheiden, für die Sie kein großes Grundstück benötigen, können Sie allein mit der Baumkrone ein schönes Landschaftsbild schaffen. Ziehen Sie eine Akazie oder eine Magnolie in Betracht – beides perfekte Bäume für kleinere Außenbereiche.

Was kann ich mit einem kleinen Vorgarten machen?

Ein kleiner Vorgarten muss kein Hindernis für Ihre Landschaftsgestaltung sein. Zachary Smith, Gründer des Landschaftsbauunternehmens Zachary Smith Arboriculture (öffnet in einem neuen Tab) in der San Francisco Bay Area, rät jedoch, mit kleinen Ideen anzufangen und sich dann zu steigern, da er die Erfahrung gemacht hat, dass “die Leute dazu neigen, zu viel zu versuchen, und bei kleineren Flächen kann einfacher besser sein”. Er empfiehlt, mit “dekorativem Kies und interessanten Sukkulenten” zu beginnen. Wenn einige ausgefallene Agaven und kakteenähnliche Pflanzen in ein Bett aus einzigartigem Kies oder Steinen gesetzt werden, kann dies ein überraschend beeindruckendes Aussehen ergeben, und das bei sehr geringem Pflegeaufwand.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung eines Bodendeckers wie Cotoneaster oder kriechender Wacholder um mehrere große und einzigartige Felsbrocken herum. Felsen erfordern natürlich keinerlei Pflege, sehen aber in den meisten Vorgärten großartig aus und helfen Ihnen, ein ganz individuelles Aussehen zu schaffen.

Wie gestalte ich einen kleinen Vorgarten so, dass er pflegeleicht ist?

Smith hat einen sehr wichtigen Tipp, wie man einen kleinen Vorgarten pflegeleicht gestalten kann: “Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass einfacher besser ist, und die geringere Pflege erfordert weniger Fußverkehr in der Landschaft, was die Verdichtung und den Verschleiß der kleinen Pflanzen verringert.

Im Grunde bedeutet dies, dass eine pflegeleichte Landschaftsgestaltung einen strapazierfähigen Gehweg und Pflanzen entweder an den Seiten oder auf einer speziellen Fläche, die nicht betreten wird, vorsieht. Sie können auch den Rasen überdenken – Rasen ist einfach nicht pflegeleicht, niemals, also können Sie ihn durch zusätzliche Pflanzen oder einen Steingarten ersetzen.

Gut gemulchte Beete oder xerifizierte Vorgärten sind ebenfalls extrem pflegeleicht. Xeriscaping zielt speziell darauf ab, Ihren Vorgarten trockenheitstolerant zu machen, indem Pflanzen ausgewählt werden, die nicht viel Wasser benötigen, und diese mit Kies umgeben werden, um das Wasser zurückzuhalten. Man muss nicht in einem trockenen Klima leben, um diese Art der Landschaftsgestaltung zu genießen, und sie sieht sowohl bei traditionellen als auch bei modernen Häusern sehr gut aus.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button