Entwurf

10 Möglichkeiten, Bäume im Freien für Weihnachten mit Lichtern zu schmücken

Bäume im Freien weihnachtlich zu schmücken ist ein Muss für die Festtagsstimmung. Umhüllen Sie Ihre Bäume mit Lichtern, damit sie vor Ihrem Haus oder in Ihrem Garten in festlichem Glanz erstrahlen.

Outdoor trees decorated with multi-colored lights

Holen Sie sich die besten Deko-Ideen, Heimwerker-Tipps und Projekt-Inspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wird in einem neuen Tab geöffnet) und der Datenschutzrichtlinie (wird in einem neuen Tab geöffnet) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Um Ihren Garten in dieser festlichen Jahreszeit in Szene zu setzen, sollten Sie Ihre Bäume im Freien mit Lichtern schmücken, um sie in ein gemütliches und festliches Licht zu tauchen. Wir sind ganz offen und sagen, dass beleuchtete Gartenbäume manchmal sogar noch schöner aussehen als Weihnachtsbäume im Freien. Alles, was Sie brauchen, ist ein bisschen Fantasie – und viele Lichter.

Die besten Ideen für die Weihnachtsdekoration von Bäumen im Freien gibt es in vielen Farben und Stilen – aber die auffälligsten werden Ihre Tannen und Ihr ganzes Haus über die Feiertage zum Leben erwecken.

So schmücken Sie Weihnachtsbäume im Freien wie ein Profi

Seien wir ehrlich: Die Dunkelheit um die Weihnachtszeit ist wirklich sehr dunkel, und jede Gelegenheit, sowohl den Außenbereich als auch das Innere Ihres Hauses aufzuhellen, ist eine Gelegenheit, die es wert ist, genutzt zu werden. Ash Read, Einrichtungsexpertin und Gründerin von Living Cozy (öffnet in neuem Tab), sagt: “Wenn die Tage dunkler werden, kann die glitzernde Anziehungskraft der Weihnachtsbeleuchtung dazu beitragen, unsere Häuser und Außenbereiche zu erhellen und unsere Stimmung zu verbessern.

Bäume sehen besonders zauberhaft aus, wenn sie mit der besten Weihnachtsbeleuchtung für draußen versehen sind. Mit all den kahlen Ästen haben Sie schon eine fertige Außendekoration, Sie müssen nur noch das richtige Design und die richtige Art von Außenbeleuchtung wählen, die dazu passt. Für welche Farbe/Ton der Lichter Sie sich auch entscheiden, Sie müssen darauf achten, dass die Lichter für den Außenbereich geeignet sind. Innenleuchten sind nicht wetterfest und werden normalerweise mit anderen Batterien betrieben.

1. Entscheiden Sie sich für das klassische Rundumdesign

Dies ist bei weitem der beliebteste Look, den wir heutzutage überall in den sozialen Medien sehen. Die Wraparound-Baumbeleuchtung lässt jeden Baum in einem unglaublich schönen Licht erstrahlen, ist aber besonders faszinierend, wenn es sich um etablierte Bäume mit vielen Ästen handelt. Für diesen Look brauchst du eine Menge Lichterketten (öffnet in neuem Tab) und viel Geduld, um jeden einzelnen Zweig zu umwickeln, aber das Ergebnis ist es wert.

2. Mit einer Lichterketten-Kaskade eine atemberaubende Dekoration schaffen

Dieser Look verzaubert Ihren Wintergarten oder sogar Ihre weihnachtliche Veranda, wenn Sie Bäume in der Umgebung haben, an denen Sie diese Art von Vorhang nachbilden können. Idealerweise brauchen Sie einen größeren, höheren Baum, um diesen Effekt zu erzielen, aber ansonsten ist er sehr einfach zu realisieren. Lichterketten (öffnet in einem neuen Tab) sind ideal für dieses Design – sie ersparen Ihnen die Zeit, Lichterketten einzeln an jedem Zweig zu befestigen.

3. Verschönern Sie einen Weihnachtsbaum im Freien mit tiefblauen Lichtern

Wenn Sie das Glück haben, eine Tanne oder Fichte in Ihrem Garten zu haben, steht Ihnen die ganze Welt offen, wenn es darum geht, Bäume im Freien zu Weihnachten zu schmücken. Diese Idee für einen Weihnachtsbaum im Freien mit blauen Lichterketten (öffnet in einem neuen Tab) gefällt uns sehr gut – er hebt sich im Dunkeln besonders gut ab und bildet einen schönen Kontrast zu anderen Sträuchern und Bäumen, die in anderen Farben geschmückt sind.

Top-Tipp: Verwenden Sie blaue Lichter mit einem schwarzen Kabel für diesen tiefblauen Look. Sieht auch an kahlen Bäumen wunderschön aus.

4. Kombinieren Sie kalte und warme Lichter

Weiße (öffnet in neuem Tab) und warme (öffnet in neuem Tab) Lichterketten am Baum, Lights4fun

Sie können sich nicht entscheiden, ob Sie warm- oder kaltweiße Lichterketten verwenden sollen? Warum nicht beides ausprobieren? Es gibt eigentlich keine Regeln – Sie können sich für das entscheiden, was Sie wollen.

Uns gefällt die Art und Weise, wie dieses Lichtertrio mit kalt- und warmweißen Lichtern dekoriert wurde. Das verleiht dem Ensemble einen moderneren Look, als wenn alle auf dieselbe Weise dekoriert wären.

5. Ein pastellfarbenes Wunderwerk mit weißen Kabelleuchten

Wenn Sie Ihren Garten in dieser festlichen Jahreszeit märchenhaft verzaubern möchten, sollten Sie sich für eine Dekoration mit pastellfarbenen Lichterketten (öffnet in neuem Tab) entscheiden. Wählen Sie kugelförmige Lichterketten an einem weißen Kabel für einen wirklich hellen, leuchtenden Effekt. Pastellfarbene Lichterketten lassen sich nicht gut mit anderen Looks kombinieren, daher sollte dies der festliche Mittelpunkt deines Baumes sein.

6. Machen Sie Ihren Garten mit mehrfarbigen Lichtern fröhlich

Haben Sie einen großen Garten mit vielen Bäumen und Sträuchern? Warum nicht mit mehrfarbigen Lichtern eine ganze Sinfonie der Farben schaffen? Von zarten Lila-Grün-Kombinationen bis hin zu leuchtenden Rot- und Orangetönen – Sie haben die Qual der Wahl. Betrachten Sie Ihren Garten als eine Leinwand, auf der Sie ein spektakuläres Lichtspiel kreieren können. Sie könnten sogar eine Farbkarte zeichnen, bevor Sie mit der Dekoration beginnen.

7. Gestalte einen bezaubernden Baumumriss mit grünen Lichtern

Wenn Sie einen Baum im Freien haben möchten, der nicht wie alle anderen aussieht, wählen Sie grüne Lichter (öffnet in neuem Tab) für einen neonartigen Effekt. Dies ist ein modernerer und minimalistischerer Look als die traditionellen weißen Lichterketten und eignet sich auch für diejenigen, die in ihrem Garten nicht zu viel Licht haben möchten.

8. Bleiben Sie bei dem Stamm für einen einfachen festlichen Look

Sie können sich nicht dazu durchringen, jeden einzelnen Zweig zu umwickeln? Wir können Sie verstehen, das ist nicht jedermanns Sache. Aber Sie können Ihrem Baum im Freien trotzdem ein wenig Weihnachtszauber verleihen, indem Sie nur den Stamm umwickeln. So erhältst du immer noch den begehrten leuchtenden Look, ohne das mühsame Einpacken zu müssen. Ergänzen Sie den Baum mit Windlichtern, um ihn auf dem Boden noch interessanter zu machen.

9. Entscheiden Sie sich für ein strahlend weißes Design

Wenn Sie an einem Ort leben, an dem es im Winter schneit, können wir uns keinen auffälligeren Look vorstellen. Die strahlend weißen Lichter werten sowohl den Baum als auch die umliegende Landschaft auf. Sehr einfach und sehr schön.

10. Wärme mit Mikro-Lichtern in Kupfer

Wenn Sie im Winter am meisten den warmen Sonnenschein vermissen, können Sie mit Lichterketten aus Kupfer einen warmen und sonnigen Effekt erzielen. Sie haben einen viel wärmeren Ton als herkömmliche weiße Lichter und sehen besonders schön aus, wenn sie mit einem Kupferdraht versehen sind.

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

Wie bringe ich Lichter an Bäumen im Freien an?

Ash weist uns darauf hin, dass “das Aufhängen von Lichtern, sei es an Ihrem Weihnachtsbaum oder in Ihrem Garten, etwas knifflig sein kann, wenn Sie es noch nie gemacht haben!

Wenn Sie Lichterketten an Bäumen aufhängen möchten, sollten Sie dies vom Stamm aus tun – laut Ash ist dies “die am weitesten verbreitete Technik, wenn es um das Schmücken von Bäumen geht”. Dadurch wird auch das Abnehmen der Lichterketten viel einfacher. Im Idealfall sollten Sie nicht mehr als drei einzelne Lichterketten pro Baum anbringen, vor allem, wenn Sie ein Verlängerungskabel verwenden, um sie anzuschließen.

Wenn Sie ein kompliziertes, umlaufendes Design anstreben, stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Leiter für den Außenbereich (öffnet in einem neuen Tab) haben – oder zwei Leitern, wenn Sie die kleineren Äste eines größeren Baumes schmücken. Das Schmücken eines größeren Baums ist immer eine Aufgabe für zwei Personen – Sie brauchen jemanden, der das andere Ende der Lichterkette hält, während Sie sie aufwickeln (oder umgekehrt).

Wenn Sie sich das nicht zutrauen, beauftragen Sie am besten professionelle Lichterketteninstallateure mit dem Schmücken Ihrer Bäume im Freien.

Wie viele Lichter brauche ich, um einen Baum im Freien zu umwickeln?

Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Sie feststellen, dass Sie nicht genug Lichter haben – und am Ende ein lückenhaftes oder einseitiges Aussehen haben. Ash empfiehlt, 100 Lichter für jeden Meter Baumhöhe zu verwenden. Ein guter Tipp, um zu prüfen, ob Sie genug Lichter verwendet haben, ist, einen Schritt zurückzutreten und Ihren Baum mit zusammengekniffenen Augen zu betrachten. So können Sie erkennen, wo die dunkleren Lücken sind und wo mehr Lichter angebracht werden müssen.

Außerdem sollten Sie Ihren Baum vor dem Kauf der Lichterketten ausmessen – Sie müssen die Höhe und die Breite des Stammes kennen. Als Richtwert gilt, dass eine einzelne Umwicklung des Baumstamms leicht 30-40 Lichter verbraucht. Wenn Sie also eine vollständige Umwicklung planen, sollten Sie (viel) mehr Lichter einplanen, als Sie glauben zu brauchen. Als grober Richtwert gilt: Multiplizieren Sie die Höhe Ihres Baumes mit der Anzahl der dickeren Äste, die Sie umwickeln wollen, und dem Umfang des Stammes. So erhältst du eine grobe Schätzung, wie viele Lichter du brauchen wirst.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button