Entwurf

10 LEGO Aufbewahrungsideen

Lego storage ideas

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit der Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Ideen zur Aufbewahrung von Lego können das Leben von Eltern um einiges einfacher machen. Stellen Sie sich die (nur allzu bekannte) Szene vor: Es ist ein Samstagmorgen. Sie haben endlich etwas Zeit für sich gefunden und machen sich auf den Weg zum Sofa, in der einen Hand den Kaffee, in der anderen den Toast. Als Sie den ersten Schritt machen, spüren Sie einen winzigen, aber unglaublich schmerzhaften Stich im Fuß. Der Kaffee läuft Ihnen die Stirn hinunter, der Toast fällt auf den Boden (natürlich mit der Butterseite nach unten), während Sie durch das Zimmer hüpfen. Sie schauen nach unten, um den Schaden zu begutachten, und finden vier winzige rote Punkte auf Ihrer Fußsohle. Lego, wir sehen uns wieder.

Aber keine Angst: Wir haben viele Ideen für die Aufbewahrung von Lego, die Ihnen helfen werden, die widerspenstigen Steine unter Kontrolle zu bringen.

Sie brauchen noch mehr Ideen? In unserer Galerie für Spielzeugaufbewahrungsideen finden Sie viele weitere Optionen.

1. Lagern Sie Ihr Lego in einer Tasche

Es scheint zwei sehr unterschiedliche Arten der Lego-Aufbewahrung zu geben – die unglaublich organisierte Methode, alles getrennt nach Form, Größe und Farbe aufzubewahren, oder die Methode, alles in einer großen bunten Masse zusammenzuhalten. Was ist besser? Das hängt von Ihrem Organisationstalent ab (oder, weniger realistisch, von dem Ihres Kindes).

Diese Aufbewahrungstasche von Kidly (öffnet in neuem Tab) ist definitiv für die “Bag-it-up”-Schule gedacht. Der Beutel mit Kordelzug lässt sich zu einer Matte aufklappen, auf der Ihre Kinder spielen können, und wenn sie fertig sind, können Sie alles in Sekundenschnelle einsammeln. Clever.

2. Lego in einem Beutel mit Reißverschluss aufbewahren

Dieser Beutel sagt einfach alles. Aber ich drücke die Daumen, dass Jacks Feinde (oder Sie selbst) kein Lego mehr zwischen den Zehen stecken haben, denn alle Teile sind darin ordentlich verstaut.

Dieser Aufbewahrungsbeutel (öffnet in einem neuen Tab) von Not On The High Street ist groß genug, um viele Steine für unterwegs zu verstauen – perfekt für lange Autofahrten, Übernachtungen oder Essen gehen.

3. Eine Lego-Werkstatt einrichten

Wenn sich Ihr Kind ernsthaft mit Lego beschäftigt, macht es wenig Sinn, am Ende einer Spielsitzung alles wieder wegzuräumen. Warum also nicht eine Wand im Kinderzimmer nutzen, um eine Lego-Werkstatt einzurichten?

Das unten abgebildete Aufbewahrungssystem stammt von Elfa (öffnet in einem neuen Tab), aber Sie können es mit einem kleinen Schreibtisch, einigen Regalen, Kisten und ausziehbaren Behältern ganz einfach selbst bauen und mit Bildern oder Ausstellungsstücken vergangener Projekte aufwerten. Wenn Sie nicht so viel Platz haben, können Sie auch einen DIY-Lego-Tisch (öffnet in neuem Tab) , mit viel eingebautem Stauraum.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button