Entwurf

10 Ideen für den Anbau von Glaskästen, um Licht in ein modernes oder traditionelles Haus zu bringen

Sie suchen nach Ideen für einen Anbau mit Glaskästen? Von kleinen verglasten Erweiterungen bis hin zu aufsehenerregenden Projekten – wir haben alle Inspirationen und Expertenratschläge, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Glass box extension ideas

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Sie denken darüber nach, Ihr Haus mit einem Glaskastenanbau zu erweitern? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben jede Menge Ideen und Projekte, die Sie inspirieren werden. Ein Glaskastenanbau passt zu jedem Haus, ob traditionell oder supermodern, bringt viel natürliches Licht herein und öffnet den Grundriss Ihres Hauses.

Und wenn Sie dachten, Ihr Haus sei zu klein für einen Anbau, dann können Sie sich mit einem Glaskastenanbau vom Gegenteil überzeugen. Es braucht keine riesige Glasstruktur, um einen großen Unterschied zu machen, und selbst ein kleiner Anbau mit Seitenwand kann den gewünschten Effekt haben und einen schönen hellen, luftigen, offenen Wohnraum schaffen.

Anders als bei einem herkömmlichen Wintergarten können Glasboxen um den vorhandenen Raum herum entworfen werden. Und da sie fast vollständig aus Glas bestehen, lassen sie viel mehr Licht in den Raum und sind auch stilistisch ein echter Hingucker.

  • Suchen Sie nach weiteren Ideen für Glasanbauten? Schauen Sie sich unsere Galerie an.

Die Vorteile eines Glaskastenanbaus sind vielfältig. Am offensichtlichsten ist, dass er den Wert eines Hauses um bis zu 7 % steigern kann – eine nicht unbedeutende Zahl, die die Kosten für die meisten dieser Arbeiten mehr als deckt”, sagt Simon McAuliffe von Cantifix (öffnet in neuem Tab) . Wenn Sie nicht vorhaben, Ihr Haus zu verkaufen, kann eine Erweiterung die Art und Weise, wie Sie Ihr Haus nutzen, völlig verändern. Viele alte Häuser (vor allem die allgegenwärtigen viktorianischen Reihenhäuser in vielen Londoner Vororten) sind im hinteren Bereich schmuddelig, dunkel und kalt, und ein Glasanbau kann Ihrem Haus neues Leben einhauchen. Ein Glasanbau kann Ihrem Haus neues Leben einhauchen. Er kann eine Verbindung zwischen Ihrem Haus und Ihrem Garten schaffen, die Grenzen zwischen draußen und drinnen verwischen und die Art und Weise, wie Sie Ihren Garten nutzen, verändern.

Scrollen Sie weiter und lassen Sie sich inspirieren, Ihr eigenes Projekt für einen Glaskastenanbau zu starten.

1. Füllen Sie einen seitlichen Rücksprung mit einem Glaskastenanbau

Für diese edwardianische Terrasse wollte der Hausbesitzer eine schmale, dunkle Pantryküche öffnen und einen lichtdurchfluteten, offenen Raum schaffen, der in den Garten übergeht. Wie bei vielen Reihenhäusern lag für die Architekten von Plan Studio (öffnet in neuem Tab) ein Anbau an der Seite auf der Hand.

Durch die Entscheidung für einen Anbau in Form eines Glaskastens anstelle eines gemauerten Anbaus konnte jedoch das natürliche Licht garantiert werden. Der schlanke Rahmen und die ununterbrochene Glasfläche lassen den eigentlich relativ kleinen Anbau viel größer erscheinen. Und durch die Spiegelung des Gartens wirkt auch der Außensitzplatz größer.

2. Kontrast zwischen einer historischen Immobilie und einem Glasanbau

Die Öffnung einer historischen Immobilie mit einem Glasanbau ist eine großartige Möglichkeit, viel Licht in ein Haus zu bringen, das vielleicht mit schönen, aber kleinen traditionellen Fenstern gesegnet war.

Viele Leute denken, dass moderne Glasanbauten nicht zu traditionellen Gebäuden passen oder in Gebieten, die unter Denkmalschutz stehen, verpönt sind, aber das stimmt ganz und gar nicht”, erklärt Shannon von IQ Glass (öffnet in neuem Tab). Großflächige Verglasungen sollen das Gebäude nur aufwerten und ergänzen und werden in Naturschutzgebieten sogar bevorzugt, da das minimale Design den Gesamtcharakter des Gebäudes nicht verändert. In unserer breiten Palette abgeschlossener Projekte haben wir Glasanbauten für fast alle Gebäudetypen un d-stile entworfen, einschließlich denkmalgeschützter Gebäude.

Dieser moderne Glaskastenanbau von IQ Glass (öffnet in einem neuen Tab) und Eastabrook Architects (öffnet in einem neuen Tab) wurde an ein denkmalgeschütztes Cottage angebaut und hat den Küchen- und Essbereich völlig geöffnet, ihn mit Licht erfüllt und einen nahtlosen Übergang zwischen dem Wohnraum und der herrlichen Umgebung geschaffen.

  • Weitere Ideen für Erweiterungen in historischen Häusern finden Sie in unserem Beitrag.

3. Entscheiden Sie sich für die Position und den Winkel eines Glaskastenanbaus

Wenn Sie einen Glaskastenanbau planen, sollten Sie ihn so positionieren, dass er das Tageslicht optimal nutzt und so viel natürliches Licht wie möglich in Ihr Haus bringt.

Wenn es um die Positionierung eines Glaskastenanbaus geht, sollten Sie entscheiden, welche Funktion der Raum haben soll und welches Budget Sie haben”, erklärt Shannon. Nach Süden ausgerichtete Glasanbauten eignen sich hervorragend, um das natürliche Licht zu maximieren und sicherzustellen, dass den ganzen Tag über so viel Sonnenlicht wie möglich in den Raum fällt. Um jedoch eine Überhitzung des Innenraums zu vermeiden, empfehlen wir, die nach Süden ausgerichteten Glasflächen mit einer Sonnenschutzbeschichtung zu versehen.

Es ist auch von Vorteil, eine Art von Sonnenschutzlösung wie elektrochromes Glas oder Jalousien zu haben, und diese zusätzlichen Überlegungen können zusätzliche Kosten verursachen. Nach Osten oder Westen ausgerichtete Glasanbauten profitieren immer noch von der Sonneneinstrahlung, sind aber weniger anfällig für Überhitzung, da sie nicht den ganzen Tag der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.

4. Mehr Licht mit einem rahmenlosen Glaskastenanbau

Wenn der Lichteinfall bei Ihrem Glasanbau oberste Priorität hat, sollten Sie das Maximum herausholen, indem Sie rahmenlos bauen. Bei diesem Anbau an ein denkmalgeschütztes Gebäude von The Frameless Glass Company (öffnet in einem neuen Tab) gibt es keine Stahlkonstruktion, sondern nur Glasträger, die den Eindruck erwecken, dass der Anbau völlig rahmenlos ist und so viel Licht hereinlässt und einen ungehinderten Blick auf die umliegende Landschaft bietet. UltraFine 17mm Schiebetüren wurden ebenfalls in den Glasanbau eingebaut, um einen fließenden Übergang zwischen draußen und drinnen zu schaffen.

5. Schaffen Sie einen nahtlosen Innen-Außen-Wohnbereich

Einer der Hauptvorteile eines Glaskastenanbaus ist die Verschmelzung von Innen- und Außenbereich. Die große Glasfläche hebt die Grenzen auf, aber man kann noch einen Schritt weiter gehen, indem man den Glaskastenanbau mit Doppelfalt- oder Schiebetüren ausstattet. Bei diesem Anbau öffnen die minimalen Fenster und Schiebetüren den gesamten Anbau und verwandeln diesen Gartenraum in den Sommermonaten fast in ein Wohnzimmer im Freien.

Beachten Sie auch, dass der Boden im Inneren des Anbaus fast identisch mit dem Boden der Terrasse ist, was den nahtlosen Übergang zwischen den beiden Räumen noch verstärkt.

  • Weitere Wohnideen für den Außenbereich finden Sie in unserer Galerie.

6. Vergrößern Sie einen Raum mit einem kleinen Glaskastenanbau

Glaskastenerweiterungen müssen keine riesigen Strukturen sein, um einen Unterschied zu Ihrem derzeitigen Raum zu machen. Technisch gesehen gibt es keine Mindestgröße für einen Glaskastenanbau, aber wir empfehlen mindestens ein paar Meter im Quadrat, damit er kosteneffektiv ist”, rät Shannon.

Dieser Anbau ist etwas mehr als zwei Meter lang und wurde an einen schmalen Teil des Gartens angebaut, der nicht viel genutzt wurde. Er bringt Licht in das gesamte untere Stockwerk des Hauses und bietet dank der wirklich raffinierten Schiebetüren einen nahtlosen Zugang zum Garten. Bei einem kleineren Glasanbau wie diesem ist ein Maximum an Glas und ein Minimum an Rahmen erforderlich, damit so viel Licht wie möglich eindringen kann.

7. Eine Glasverbindung als Brücke zwischen Alt und Neu

Eine Glasverbindung ist der perfekte Weg, um ein ursprüngliches Haus mit einem modernen Anbau zu verbinden und so zwei Seiten eines Hauses miteinander zu verschmelzen und gleichzeitig einen wirklich auffälligen Kontrast zu schaffen.

Wenn man die Glasverbindung wirklich minimalistisch hält, wie bei diesem rahmenlosen Design, kann man sogar die Andeutung erwecken, dass es eine Lücke zwischen dem Hauptgebäude und dem Neubau gibt. Nach Angaben von IQ Glass ist dies in der Regel die bevorzugte Methode zur Erweiterung von historischen Gebäuden, wenn eine Baugenehmigung beantragt wird.

8. Verwenden Sie einen Glaskasten, um einen Fensterplatz einzurichten

Wir lieben diese kleine verglaste Ecke, die durch den Einbau eines Glaskastens auf der Rückseite dieses edwardianischen Stadthauses entstanden ist. Die Idee dieses Anbaus war es, so viel Licht wie möglich hereinzulassen und das Innere des Hauses mit dem Garten zu verbinden. Deshalb entschied sich der Hausbesitzer für einen maßgefertigten verglasten Fensterkasten anstelle von Standardfenstern, der die Küche mit Licht durchflutet, ohne den Garten weiter zu vernachlässigen. Wenn Sie nach einer kleineren, budgetfreundlichen Lösung suchen, ist dies eine schöne Idee.

9. Einen schwebenden Glaskasten anbauen

Noch einen Schritt weiter als ein Glaskasten geht dieser auffällige, zweigeschossige, doppelhohe Anbau von Trace Architects (öffnet in einem neuen Tab). Er hat die Rückseite dieses Stadthauses völlig umgestaltet und bringt Licht in den Wohnbereich im ersten Stock und im Untergeschoss.

Der rahmenlose Glaskasten, der in den Garten hineinragt, lässt die Grenzen zwischen draußen und drinnen verschwimmen, nicht nur im Erdgeschoss, sondern auch im ersten Stock. Und die Tatsache, dass sie optisch durch die gleiche Verwendung von Ziegeln wie das Haupthaus verbunden ist, bedeutet, dass der Kontrast zwischen alt und neu zwar vorhanden ist, aber nicht zu sehr stört.

10. Sparen Sie, indem Sie ein verglastes Dach gegen Oberlichter austauschen

Wenn Sie mit der Idee eines Glasanbaus liebäugeln, Ihr Budget aber knapper ist, entscheiden Sie sich stattdessen für Glaswände und ein solides Dach mit Dachfenstern. Sie sparen, weil Sie keine großen Glasflächen für das Dach benötigen, aber Sie profitieren trotzdem von dem vielen natürlichen Licht, das in Ihren Anbau fällt.

  • Weitere Ideen für lichtdurchflutete Anbauten finden Sie in unserem Leitfaden.

Wie viel kostet ein Glaskastenanbau?

Die durchschnittlichen Kosten für einen Anbau mit Glaskästen beginnen bei 3.000 £ pro m2 und die Kosten für ein gesamtes Projekt liegen bei etwa 14.000 £ und können je nach Größe und Design bis zu 80.000 £ betragen.

Die Kosten für Glaskastenerweiterungen sind sehr unterschiedlich, da die Glasspezifikation, die Größe, die verwendeten Systeme und der Standort alle einen Einfluss auf die Gesamtkosten haben”, sagt Shannon von IQ Glass. Da die Preise so stark variieren, ist es schwierig, eine Preisspanne anzugeben, aber es gibt Möglichkeiten, den Anbau kostengünstiger zu gestalten, z. B. die Verwendung von Aluminiumtüren anstelle von Stahl. Wenn der Glasanbau nach Süden ausgerichtet ist, empfehlen wir eine Sonnenschutzverglasung, um eine Überhitzung des Raums zu verhindern, was zusätzliche Kosten verursachen würde.

  • Weitere Informationen über die Kosten von Glasanbauten finden Sie in unserem Leitfaden.

Braucht man für einen Glasanbau eine Baugenehmigung?

Die Baugenehmigungen können je nach Standort variieren, für die meisten kleinen Erweiterungen gelten die staatlichen Erlaubnisrechte”, erklärt Shannon. Für größere Erweiterungen kann eine Baugenehmigung erforderlich sein. In Naturschutzgebieten, Nationalparks und Gebieten von außergewöhnlicher nationaler Schönheit ist eine Baugenehmigung nicht erforderlich, wenn es sich um einen eingeschossigen Anbau von bis zu 3 m (oder 4 m bei einem freistehenden Haus) handelt. Für alles, was darüber hinausgeht, wie z. B. Seitenanbauten und zweigeschossige Anbauten, müssen Sie eine Baugenehmigung beantragen. Wir empfehlen, immer die örtliche Baubehörde zu konsultieren, um sicherzustellen, dass es später keine Probleme gibt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button