Entwurf

10 Farbtrends für die Innenraumgestaltung im Jahr 2022

Die Farbtrends für die Inneneinrichtung 2022 werden in diesem Jahr jeden Raum aufladen, Grenzen sprengen und erfrischen.

green living room trend

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wird in einem neuen Tab geöffnet) und der Datenschutzrichtlinie (wird in einem neuen Tab geöffnet) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Farbe prägt unser tägliches Leben. Von den verschiedenen Farbtönen an unseren Wänden bis hin zu den vielen Schattierungen der Couch – die Farbgestaltung Ihres Zuhauses spielt eine wichtige Rolle bei der Schaffung eines Raumes, der Freude macht.

Die letzten Jahre waren sehr turbulent, und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass sich unsere vielseitigen Wohnungen nach einer Reset- und Farbtherapie sehnen. Während der unsicheren Zeiten haben wir uns oft an das gehalten, was wir kennen. Wir haben uns auf neutrale Wohlfühltöne wie Grau, gemütliches Creme und Beige zurückgezogen. Aber jetzt, wo wir mit hoffentlich etwas mehr Optimismus in ein neues Jahr gehen, werden die Farbtrends für 2022 sicher einen positiven Einfluss auf Ihre Räume haben.

Mit den neuesten Wohntrends und Farben für 2022 werden diese Looks jeden Raum aufladen, Grenzen sprengen und erfrischen, um widerzuspiegeln, wie wir heute leben und unser Zuhause nutzen. Bringen Sie die Farbe ins Spiel.

Farbtrends für die Inneneinrichtung, um die wahre Persönlichkeit Ihres Hauses zu entfesseln

Da wir uns nach Freiheit, Ausdehnung und einer Rückkehr zur Natur sehnen, werden die Innenräume ein buntes Farbkaleidoskop bieten, das durch neue, erholsame Neutraltöne ausgeglichen wird.

Das Innendesign im Jahr 2022 wird von Farben dominiert werden, und davon gibt es jede Menge, die Lebendigkeit und Energie in unsere Häuser bringen. Grau, obwohl immer noch stark, wird nicht mehr dominieren, da wärmere Neutraltöne Einzug halten und eine erholsame Plattform für ein breiteres Eintauchen in Farbe bieten, was uns letztendlich hilft, uns mit der Natur zu verbinden”, sagt Claire O’ Brien, Head of Design bei Splashback (öffnet in neuem Tab) .

Farbtrends für Innenräume 2022 – welche Farbtöne werden Ihre Einrichtung im nächsten Jahr bestimmen?

1. Wachsen Sie grün

2022 ist das Jahr des Grüns: Ein frischer Wald von Grüntönen bringt die verjüngenden Tugenden der Natur ins Haus. Da der digitale Lebensstil immer anspruchsvoller wird, sehnen sich die Menschen in ihrem Zuhause nach einer tieferen Verbindung zur Authentizität, die in rohen Materialien, taktilen Berührungen und nährenden, lebendigen Farbtönen verwurzelt ist. Und falls Sie noch mehr Überzeugungsarbeit benötigen: Sherwin-Williams Farbe des Jahres 2022 ist Evergreen Fog – ein nährendes und beruhigendes Grau-Grün.

Etsy (öffnet in neuem Tab) hat ebenfalls Smaragdgrün als Farbe des Jahres gewählt. Dayna Isom Johnson, Trendexpertin bei Etsy, kommentiert: Smaragdgrün ist die perfekte Farbe, um uns daran zu erinnern, dass wir in diesem Jahr unser Gleichgewicht finden müssen. Wir beobachten bereits, dass Kunden nach Möglichkeiten suchen, diesen Farbton zu integrieren: Die Suche nach smaragdgrünen Artikeln ist um 64 %* und die Suche nach smaragdgrünem Dekor um 60 %* gestiegen. Noch besser ist, dass dieser satte und erdige Farbton zu einer Vielzahl anderer beliebter Farben passt – von erdigen Terrakottatönen und Neutraltönen bis hin zu luxuriösen Gold- und Silbertönen -, so dass er sich leicht in die bestehende Einrichtung einfügen lässt.

2. Minze zen

Schaffen Sie einen Ort der Ruhe mit gedämpften Grüntönen, die unseren Geist beruhigen und Komfort in entrümpelte Räume bringen. Weiche, organische Farbtöne, die von Natur aus fröhlich und optimistisch sind, fördern die Kreativität und den Selbstausdruck mit einem modernen Twist. Es macht immer Spaß, den Frühling mit grünen Wohnideen aufzufrischen.

Ashley Banbury, leitende Farbdesignerin, Dutch Boy Paints (öffnet in neuem Tab) , sagt: Die Farben, die wir in unser Zuhause bringen, werden stark von der Welt um uns herum beeinflusst. Derzeit entwerfen wir Räume, die einen komfortablen und beruhigenden Zufluchtsort schaffen. Dutch Boy® Paints’ 2022 One-Coat Color of the Year, Cypress Garden, hilft Heimwerkern, Räume zu gestalten, die in Naturtöne getaucht sind. Cypress Garden kann mit einer sanften Farbe, die sowohl warme als auch kühle Untertöne in Holz und Akzenten ergänzt, die wir in unser Zuhause aufgenommen haben, Gelassenheit in unseren Tagesablauf bringen. Dies ist einer der besten Wohntrends 2022.

3. Blaue Beyonds

Die von den Unendlichkeiten des Meeres und des Himmels inspirierten Blautöne bringen neues Leben in die Innenräume und wirken luftig und frisch. Beruhigende Blautöne fördern ein Gefühl der Ruhe, was besonders in Entspannungsräumen wie Schlafzimmern und blauen Badezimmern zum Tragen kommt. Bei einer so großen Auswahl an verschiedenen Farbtönen kann Blau viele Akkorde anschlagen. Elektrisches Blau verleiht den Wänden Dramatik, während kühlere Töne eine industrielle Stimmung vermitteln können.

Die Koloristin Francesca Wezel spricht über ihre Liebe zu Blau, Francesca’s Farben (öffnet in neuem Tab): “Blau ist in unserem Leben unglaublich präsent; die Farbe der Ozeane und des Himmels, sie erdet uns und verbindet uns mit unserer Umgebung. Es ist eine dynamische, elegante Farbe, die in jedem Raum verwendet werden kann. Unglaublich vielseitig, ihre Verwendungsmöglichkeiten sind endlos, und sie bringt Ausstrahlung und Freude in die Innenräume.

Bright Skies wurde als die Dulux (öffnet in neuem Tab) Farbe des Jahres 2022 ernannt. Wenn die Menschen diesen Ton für ihre Decken verwenden, wird sich alles ändern”, sagt Marianne Shillingford, Creative Director bei Dulux. Er lässt die Decke einfach dahinschmelzen. Dieser Farbton ist erfrischend und leicht, gleichzeitig aber auch beruhigend, vertraut und geeignet für einen fröhlichen Rückzugsort.

Martin Waller, Gründer der globalen Designmarke Andrew Martin, sagt für 2022 voraus, dass Blau das neue Schwarz ist: “Blau ist das neue Schwarz. Die Kühnheit und Wärme von Blau wird in unseren Häusern weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Dunklere Farben bilden einen viel besseren Hintergrund für Gemälde und Kunstwerke als Weiß, was Kunstgalerien und Museen entdeckt haben.

4. Terrakotta-Rouge

Die Natur bietet uns weiterhin einzigartige und auffällige Materialien, mit denen wir arbeiten können. Indem wir gesammelte, gebrauchte Gegenstände, zeitgenössische und maßgefertigte Stücke mit abstrakten Farbexplosionen mischen, können wir Räume gestalten, die eine ganz eigene Identität haben”, sagt Camilla Clarke, Kreativdirektorin beim Innenarchitekturstudio Albion Nord (öffnet in neuem Tab) .

Sie erklärt: In diesem Schlafzimmer vermittelt der braune und rote Farbton eine ruhige, aber ernsthafte Aussage. Bei der Wahl einer kräftigen Farbe für einen intimen Raum wie ein Schlafzimmer ist es wichtig, eine Farbe aus natürlichen Materialien zu wählen, da diese viel weicher und kreidiger im Ton sind, damit das Endergebnis nicht zu hart wirkt. Es ist wichtig, die Lichtverhältnisse in einem Raum zu berücksichtigen, wenn Sie ihn in einer Farbe wie Rot streichen. Diese Farbe nimmt im Laufe des Tages und der Jahreszeiten leicht unterschiedliche Töne an. Am Morgen ist sie lebendig und frisch, am Abend gemütlich und satt.

5. Maxi Blendung

2022 werden Innenräume verspielt mit aufmerksamkeitsstarken Farbtönen und lebhaften Tapetentrends, die Energie, Frechheit und Persönlichkeit ausstrahlen. Schillernde Juwelentöne in hochgradig gesättigten Farben, die ihren Namen von Edelsteinen wie Saphir, Peridot, Smaragd und Rubin haben, können verwendet werden, um multifunktionale Räume zu zonieren – und ihnen einen kühnen Kontrast und Stilsicherheit zu verleihen. Wer sich für einen extrovertierten Juwelenton entscheidet, setzt ein trendiges Statement, und wer nicht gleich einen ganzen Raum in einem Juwelenton streichen möchte, für den sind farblich abgesetzte Wände eine gute Wahl.

6. Digitale Traumwelten

Während wir immer mehr in ein eskapistisches Denken eintauchen, erkunden Innenräume eine surreale Welt, in der Träume und Realität durch unkonventionelle Formen in einem zeitgenössischen Wandgemälde aus tonalen Farben für das Wohnzimmer aufeinandertreffen. Harmonisieren Sie beschwörende, traumhafte Rosatöne mit leuchtenden Zitrustönen und tiefen Amethysttönen, um eine kunstvolle Ästhetik zu schaffen, die mit der Perspektive spielt.

Illusory” ist träumerisch und lustig und bewegt sich zwischen der Realität und den digitalen Welten unserer Fantasie. Romantische Rosé- und Himbeertöne wirbeln und überlagern Farbe um Farbe. Die Inspiration stammt aus der frei fließenden Kunstbewegung des Surrealismus und der niedlichen, stilisierten Kultur der Kawaii”, sagt Jemma Saunders, Farbspezialistin bei Crown (öffnet in neuem Tab) .

7. Lila Glückseligkeit

Elegante und subtile blasse Violetttöne erinnern an ein magisches, dämmriges Leuchten und verführerische Schönheit. Auffallend zarte Mischungen bieten Flexibilität und Vielseitigkeit für eine Vielzahl von Farbideen und Designstilen im Schlafzimmer.

Shannon Eddings, Gründerin und Designerin, Shannon Eddings Interiors (öffnet in neuem Tab) , sagt: Wir sind sehr angetan von diesem erdigen Violettton, der sowohl feminin als auch maskulin wirken kann. Wir gehen davon aus, dass dieser Farbton in diesem Winter häufiger zu sehen sein wird, da die Menschen zu mehr Farbe tendieren und in ihren Farbschemata stimmungsvoll bleiben wollen. Wenn es dunkel ist, kann Mauve sehr beruhigend wirken, und wenn die Sonne scheint, wirkt die Farbe hell und einladend. Wir mögen sie für eingebaute Etagenbetten, Bücherregale in Bibliotheken oder kleine Räume wie ein Badezimmer (mit Verkleidung und Decke in der gleichen Farbe, aber mit anderem Finish).

Cathryn Sanders, Leiterin der Kreativabteilung bei Earthborn-Farben (öffnet in neuem Tab) , erklärt: Farbe ist ein wirkungsvolles Mittel, um in jedem Haus eine Stimmung zu erzeugen, eine Stimmung, die sich danach richtet, wie man sich fühlen möchte, wenn man Zeit in diesem Raum verbringt. Unser Lilie Lilie Rose (öffnet in neuem Tab) ist eine romantische, verspielte Farbe, die eine große Tiefe bietet und gleichzeitig einen Hauch von Stil und Verlockung vermittelt. Dieser Farbton schafft einen gemütlichen, beruhigenden Zufluchtsort, an dem Sie abschalten und sich entspannen können.’

8. Natürliche Neutraltöne

Beruhigende Neutraltöne werden der Farbtrend des Jahres 2022 und wahrscheinlich darüber hinaus sein. Der Stresspegel ist so hoch wie nie zuvor, und das Letzte, was die meisten Menschen wollen, ist ein Zuhause, dessen Wände in einer Farbe gestrichen sind, die das Angst- und Stressniveau dramatisch erhöhen kann. Nach einem stressigen Tag mit schlechten Nachrichten und der Arbeit möchten Sie wahrscheinlich in sauberen, hellen Farben und Tönen nach Hause kommen; denken Sie an Blau- und Grüntöne. Daher werden Farben, die Entspannung und Gelassenheit fördern, die Farbtrends für Innenräume im Jahr 2022 sein”, sagt Dan Beer, CEO, Beer Home Team (öffnet in neuem Tab) .

Sandfarbene Töne sind zurück und stehen an der Spitze der neuen Neutraltöne. Denken Sie an Canvas, Wolle, Hanf und Haferflocken, gepaart mit natürlichen Materialien wie Grasscloth, Kork, Rattan und Holz”, sagt Claire O’Brien, Head of Design bei Splashback (öffnet in neuem Tab).

Die Farbe ist in vielerlei Hinsicht in unser Leben zurückgekehrt: mit kräftigen Farbzonen, bemalten Holzmöbeln und Accessoires wie Leuchten, knallbunten Türgriffen und flamingopinken Wasserhähnen. Teppiche haben auffällige Designs mit auffälligen Schattierungen, während Sitzgelegenheiten unapologetisch extravagant und hell sind.

Tom Diverio, Partner bei Dunagan Diverio Design (öffnet in neuem Tab), sagt: “Wir stellen fest, dass unsere Kunden einen einfacheren Lebensstil mit klaren Linien und einer raffinierten Farbpalette suchen. Die Tage der schweren Leisten und dunklen Räume sind weiten, offenen Räumen mit viel natürlichem Licht gewichen. Maßgeschneidertes Mobiliar, wunderschön gestaltete Tischlerarbeiten und sorgfältig ausgewählte Materialien sind heute der Standard. Innenwände werden zu texturierten Leinwänden, während natürliche Elemente durch die Räume fließen. Sie glauben, dass Schichten von Texturen in all ihren modernen Designs Wärme erzeugen. Sie sind sich auch einig, dass die Innen- und Außenbereiche nahtlos ineinander übergehen müssen.

Lassen Sie sich von diesen neutralen, cremefarbenen Wohnzimmer-Ideen in den Bann ziehen.

9. Sonnige Schattierungen

Da das Arbeiten von zu Hause aus zum modernen Standard geworden ist, versuchen Fernarbeiter, die Sonne ins Haus zu holen, um einen geistig anregenden Heimarbeitsplatz zu schaffen, der die Konzentration fördert. Als Schlüsselfarbe für Innenräume im Jahr 2022 strahlen aufmunternde Gelbtöne eine ansteckende Fröhlichkeit aus, ohne dabei übermäßig aufdringlich oder dominant zu wirken.

Einer der größten Farbtrends für das Jahr 2022 ist der Wechsel von kühlen, erdigen Tönen zu hellen, sonnigen Schattierungen. Wir haben festgestellt, dass viele Menschen nach neuen Möglichkeiten suchen, den Raum, in dem sie sich am meisten aufhalten, aufzuwärmen und aufzuhellen, und das Streichen von Räumen in helleren, aufmunternden Farben ist eine der besten Möglichkeiten, dies zu erreichen”, sagt Abbey Hesketh, Farbspezialistin bei Graham & Brown (öffnet in neuem Tab) .

Sie fährt fort: Leuchtend gelbe Farbtöne stehen für Optimismus und Glück und sind daher die perfekte Wahl, um positive Emotionen in der Wohnung zu fördern.

10. Knackiges Weiß

Es ist DER klassische und zeitlose Einrichtungsstil schlechthin, und weiße Farben sind zurück, um 2022 Innenräume in eine raumöffnende, helle Freude zu tauchen!

Meiner Meinung nach wird die Beliebtheit der Farbe Weiß im Jahr 2022 weiter zunehmen. In einer Welt, die sich manchmal sehr schwer anfühlt, sehnen sich viele Hausbesitzer nach Räumen, die sich heiter, offen und luftig anfühlen. Benjamin Moore (öffnet in einem neuen Tab) Chantilly Lace ist eine trendige, klare weiße Farbe ohne Untertöne. Sie lässt jeden Raum größer erscheinen, als er tatsächlich ist”, schwärmt Kelly Marohl, Inhaberin und Designerin von The Greenspring Home (öffnet in neuem Tab).

Joa Studholme, Farbkuratorin, Farrow & Ball (öffnet in neuem Tab) , kommentiert die Verwendung von Weiß: “Ein weicher, gebrochener Weißton, ‘Schulhausweiß (öffnet eine neue Registerkarte) ist ein sanfter Off-White-Ton, der in einem schattigen Bereich wie Weiß aussieht. Dieser gedämpfte, zeitlose und beruhigend vertraute Farbton erinnert an die Nostalgie alter Schulhäuser. Aufgrund seines erdigen, unaufdringlichen Farbtons lässt sich dieser Farbton problemlos mit praktisch jeder anderen Farbe kombinieren. Er eignet sich ideal als Hintergrund für dramatische, großformatige Kunstwerke oder sogar lebendige, aussagekräftige Teppiche – mit diesem besonderen Weißton kann man nichts falsch machen.

Welche Farben sind für 2022 angesagt?

Grün ist die Farbe, die Sie in diesem Jahr brauchen. Mit einem Anstieg der Suchanfragen bei Pinterest um fast 80 % im Vergleich zum Vorjahr ist Grün gerade sehr angesagt und lässt sich überraschend vielseitig und einfach in Ihrem Zuhause einsetzen.

Heather Hacket, Designmanagerin bei Christy (öffnet in neuem Tab), sagt: “Salbei und mineralische Grüntöne bringen die Natur ins Haus und bereichern Innenräume. Ein ganzes grünes Zimmer kann jedoch etwas abschreckend wirken. Wenn Sie die Farbe lieben, aber keine dauerhaften Veränderungen vornehmen wollen, können Sie mit Kissen, Drucken und Dekorationsgegenständen wie Vasen und Kerzenständern Farbtupfer in kräftigen Juwelenfarben setzen. Auch grüne Handtücher und Accessoires können einem Badezimmer in den kälteren Monaten eine zusätzliche Tiefe verleihen!’

Welche Grautöne werden sich durchsetzen?

Graue Farbtöne wie Graublau und Graugrün werden in diesem Jahr sehr beliebt sein. Nach dem, was ich bisher gesehen habe, werden graue Grüntöne von allen Grautönen am beliebtesten sein. Sie können von hell bis dunkel reichen – alle werden in diesem Jahr eine beliebte Wahl in der Wohnungseinrichtung sein”, sagt Randy, ehemaliger Innenarchitekt und Mitbegründer von RelaxingDecor (öffnet in neuem Tab) .

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button