Entwurf

10 DIY-Küchenideen, die Sie selbst umsetzen können, um Ihren Raum an diesem Wochenende zu aktualisieren

DIY kitchen ideas

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, DIY-Tipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Wenn wir von DIY-Küchenideen sprechen, meinen wir nicht unbedingt, dass Sie Ihre Küche von Grund auf selbst bauen müssen (obwohl, wenn Sie das gerne tun wollen, dann viel Glück!). Was wir hier meinen, sind schnelle, einfache Heimwerkerarbeiten, die du an deiner jetzigen Küche durchführen kannst, um sie ein bisschen aufzumöbeln.

Wir haben fünf Küchenideen zusammengestellt, die billig und einfach sind und Ihre Küche in nur wenigen Stunden komplett verwandeln können. Ziehen Sie also Ihre Latzhose an, legen Sie ein paar Songs auf und werden Sie kreativ.

1. Streichen Sie Ihre Küchenschränke

Das Streichen Ihrer Küchenschränke oder auch nur Ihrer Küchentüren ist eine der schönsten Heimwerkerarbeiten, die man sich vorstellen kann. Es geht zwar nicht ganz so schnell und erfordert etwas Geduld, aber selbst ein Heimwerker kann es schaffen. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung erfährst du, welche Farbe du brauchst, welche Materialien lackiert werden können und wie du deine Küchenschränke streichen kannst.

2. Ersetzen Sie Ihre Küchentüren

Wenn Sie Ihre Küche komplett umgestalten möchten, ohne bei Null anfangen zu müssen, ist der Austausch Ihrer Küchentüren eine gute Idee. Das ist natürlich viel billiger als eine ganz neue Küche und auch viel umweltfreundlicher. Die meisten großen Küchenhersteller bieten einzelne Türfronten für ihre Standardschränke an, oder Sie können sich neue Türen anfertigen lassen, die zu Ihrem aktuellen Küchenkorpus passen. Unternehmen wie Plykea (öffnet in einem neuen Tab) und Husk (öffnet in einem neuen Tab) stellen Türen, Schubladen, Arbeitsplatten und mehr her, die zu den gängigen Markenküchen passen, aber Ihrer Küche einen handgefertigten Look verleihen.

3. Investieren Sie in hübsche neue Küchenbeschläge – eine schnelle DIY-Küchenidee

Ersetzen Sie alle Knöpfe und Griffe, ganz einfach. Sie werden überrascht sein, wie viel das ausmachen kann. Wenn Sie einen moderneren Look wünschen, wählen Sie einfache T-Bar-Griffe (öffnet sich in einem neuen Tab) (Schwarz ist gerade super angesagt) und für einen traditionelleren Look wechseln Sie Ihre Griffe zu einem schalenförmigen Stil (öffnet sich in einem neuen Tab). Wir lieben Anthropologie (öffnet einen neuen Tab) für Beschläge, und neue Griffe sind viel billiger als eine neue Küche, also gönnen Sie sich Griffe, die Ihnen wirklich gefallen.

4. Lernen Sie, wie man eine neue Spritzwand fliest

Du denkst, eine Spritzwand zu fliesen ist für dich zu schwierig? Falsch gedacht. Wir haben es geschafft, also kann es wirklich jeder. Es ist gar nicht so kompliziert, wie es sich anhört, und es ist eine tolle Möglichkeit, Ihrem Raum kostengünstig Farbe und Struktur zu verleihen. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine Spritzwand fliesen können.

Sie können den Look natürlich auch nachmachen, indem Sie Ihre jetzige Spritzwand mit Fliesenaufklebern bekleben. Bei Etsy (öffnet in einem neuen Tab) gibt es einige wunderschöne Optionen, die auch noch sehr günstig sind.

5. Verändern Sie den Bodenbelag Ihrer Küche mit Farbe

Haben Sie Dielen in Ihrer Küche? Streichen Sie sie! Das war ein großer Trend im letzten Jahr und es sieht so aus, als würde er auch im Jahr 2021 anhalten. Weiß ist eine offensichtliche Wahl für einen schlichten, modernen Look, aber Sie können auch mutig sein und eine dunkle, stimmungsvolle Farbe wählen oder sogar Schablonen auflegen. In unserem Leitfaden haben wir viele Ideen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Streichen von Dielenböden zusammengestellt, die Sie sich unbedingt ansehen sollten.

6. DIY-Küchenschränke mit Vorhängen gestalten

Hören Sie uns zu. Wenn deine Küchenschranktüren so unrettbar sind, dass selbst Farbe sie nicht mehr verbessern kann, dann nimm sie einfach ab. Zerkleinern Sie sie, verwenden Sie sie als Brennholz, bringen Sie sie zum Recyclinghof, werden Sie sie einfach los (auf die umweltfreundlichste Art und Weise natürlich) und ersetzen Sie sie durch Vorhänge!

Wenn du eine Anleitung möchtest (es ist so einfach), schau dir einfach unseren DIY-Küchenschrank-Beitrag an.

7. Aktualisieren Sie Ihre Arbeitsplatten

Sie haben müde aussehende Küchenarbeitsplatten? Es gibt jede Menge DIY-Ideen für Arbeitsplatten, die Sie ausprobieren können. Am einfachsten und effektivsten ist es, sie mit Kontaktpapier zu bekleben. Es gibt jetzt viele wirklich schöne, realistische Möglichkeiten, vor allem, wenn Ihnen das Aussehen von Marmorarbeitsplatten gefällt, Sie aber den Preis nicht so sehr schätzen. Bei Wayfair gibt es eine selbstklebende Folie mit Marmoreffekt (öffnet in einem neuen Tab) für nur 8 £. Sie brauchen einen Tapetenglätter (öffnet in einem neuen Tab) und ein bisschen Geduld für die Arbeit, aber das Ergebnis kann erstaunlich sein.

8. Aktualisieren Sie Ihre Küchenschranktüren

Diese Idee von @hotpinkpineapples (öffnet in neuem Tab) gefällt mir sehr – ihre selbstgemachten Türen verleihen ihrer Küche einen niedlichen Retro-Look, den Sie ganz leicht selbst nachmachen können. Verkleide deine Türen einfach mit halbrunden Zierleisten und streiche sie! Es gibt auch ein wirklich praktisches Video (öffnet in einem neuen Tab), das du dir ansehen kannst.

9. Schaffen Sie zusätzliche Fläche mit freistehenden Möbeln

Sie brauchen zusätzliche Ablagefläche und Stauraum? Diese DIY-Küchenidee ist perfekt, und sie funktioniert auch, wenn du zur Miete wohnst! Machen Sie mehr aus Ihrer Küche, indem Sie freistehende Teile verwenden, um mehr Stauraum und mehr Vorbereitungsfläche zu schaffen – durch das Hinzufügen von Wandregalen und einer Schiene können Sie den Eindruck erwecken, dass es sich um einen festen Bestandteil der Küche handelt. Mit zwei Bekvam-Wagen von Ikea (öffnet in neuem Tab) können Sie genau diesen Look nachstellen.

10. DIY für eine Aufbewahrungswand

Dies ist ein großartiges DIY, um kleinen Küchen Stauraum zu geben. Wenn Sie eine Wand in Ihrer Küche haben, die sich nicht für Schränke eignet und daher ungenutzt bleibt, verwandeln Sie sie in eine praktische (aber stilvolle) Aufbewahrungswand. Oooh, und fügen Sie auch ein paar Kräuter in einem hängenden Topf (öffnet in einem neuen Tab) für Farbe und einen schönen rustikalen Look hinzu.

Taugen DIY-Küchen etwas?

Wenn Sie sich auf Ihre Fähigkeiten als Heimwerker verlassen können, kann eine DIY-Küche eine gute Möglichkeit sein, mit einem geringen Budget einen Raum zu schaffen, der Ihnen gefällt. Natürlich ist es ein großer Unterschied, ob man ein paar Griffe austauscht oder versucht, eine Küche von Grund auf selbst zu bauen, aber wenn man die Fähigkeiten hat oder die Zeit, sie zu erlernen, gibt es keinen Grund, warum eine DIY-Küche weniger stilvoll oder praktisch sein sollte als jede andere Küche.

Kann ich eine Küche selbst einbauen?

Auch hier gilt: Sie können eine Küche selbst einbauen, wenn Sie glauben, dass Sie der Aufgabe gewachsen sind. Eine Küche selbst einzubauen ist keine einfache Aufgabe, man braucht viel Werkzeug, Zeit und Geduld. Das heißt nicht, dass es nicht möglich ist, und wenn Sie sich engagieren, können Sie sich selbst beibringen, wie man eine Küche einbaut, und bis zu 5.000 Pfund im Vergleich zu den Kosten für die Beauftragung eines anderen Dienstleisters sparen.

Hebe kam Anfang 2018 als Staff Writer zum Real Homes-Team, bevor sie 2021 zum Livingetc-Team wechselte, wo sie eine Rolle als Digital Editor übernahm. Sie liebt den Boho- und 70er-Jahre-Stil und ist ein großer Fan von Instagram als Inspirationsquelle für Inneneinrichtungen. Wenn sie nicht gerade über Inneneinrichtung schreibt, renoviert sie ihre eigenen Räume – sei es, um einen Flur zu tapezieren, Küchenschränke zu streichen oder einen Van umzubauen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button